AKOMAG ROICOM
DAS WIRTSCHAFTSPORTAL DE ZENTRALSCHWEIZ

Veranstaltungen

Design muss man führen!

Was braucht es, um Design als Kernkompetenz im Unternehmen zu entwickeln und zu verankern? Diese Frage beantwortet Prof. Jan-Erik Baars am nächsten IKM Update vom 28. August 2018 an der Hochschule Luzern - Wirtschaft.

Erfolgreiche Unternehmen wie Apple oder dm überlassen nichts dem Zufall. Sie richten alles, was sie tun, bewusst und konsequent auf den Kunden aus. Dabei gestalten sie ihr Unternehmen so, dass es stets und überall vom Kunden erkannt und konsistent erlebt wird. Sie führen ihr Design, statt es nur nachgelagert einzusetzen.

Manager und Führungskräfte müssen, wenn sie in der digitalen Transformation am Markt auf Dauer überleben wollen, Design als strategisches Mittel verstehen, begreifen und einsetzen. Im IKM (Institut für Kommunikation und Marketing) Update vermittelt Jan-Erik Baars die Hintergründe und zeigt auf was es braucht, Design als Kernkompetenz im Unternehmen zu entwickeln und zu verankern.

Jan-Erik Baars leitet den Studiengang Design Management International an der Hochschule Luzern – Design und Kunst. Er absolvierte ein Studium zum Industrie-Designer in Wuppertal. Danach begann er seine berufliche Laufbahn bei Philips Design in Eindhoven, Niederlande. Dort hatte er verschiedene Positionen inne, anfänglich als Produkt Designer, später als Designmanager und Studio-Manager. Seine Designarbeiten wurden mit allen wichtigen Design-Awards ausgezeichnet, darunter der Rotterdam Design Preis (1995) und der IF-Award in Gold. Zudem ist er ist als Berater im Bereich Design-Strategie und Unternehmensentwicklung tätig und unterstützt Unternehmen in Herausforderungen rundum Design.

Programm
18.15 Uhr – Begrüssung und Intro
Douglas MacKevett, Co-Leiter des CAS Design Management am Institut für Kommunikation und Marketing IKM
18.25 Uhr – Referat
Prof. Jan-Erik Baars, Leiter des CAS Design Management am Insitut für Kommunikation und Marketing IKM sowie Leiter des Studiengangs Design Management International an der Hochschule Luzern – Design und Kunst
19.15 Uhr – Diskussion und Fragen aus dem Publikum
19.45 Uhr – Apéro

Veranstaltungsort
Hochschule Luzern – Wirtschaft
Zentralstrasse 9,
6003 Luzern
Hans-Lütolf-Auditorium 1.24 (1. Stock)
Die Teilnahme am IKM Update ist kostenlos.
Weitere Informationen und Link zur Anmeldung www.hslu.ch/ikm-update

www.hslu.ch/de-ch/wirtschaft/institute/ikm/

www.hslu.ch/de-ch/wirtschaft/

 

zurück zur Übersicht