AKOMAG ROICOM
DAS WIRTSCHAFTSPORTAL DE ZENTRALSCHWEIZ

Unternehmen

  • Das Projekt «Neuschwand» in der Gemeinde Emmen

Losinger Marazzi AG, Niederlassung Luzern

Die Losinger Marazzi AG ist ein in der Schweiz führendes Unternehmen in den Bereichen Immobilienentwicklung sowie General- und Totalunternehmung. Das Unternehmen ist in sieben Geschäftsfeldern tätig und verfügt über Referenzen in der ganzen Schweiz, so auch in der Zentralschweiz.

Die Losinger Marazzi AG verwirklicht Grossprojekte wie den Prime Tower in Zürich, realisiert Industriebauten wie die Briefverteilzentren der Schweizerischen Post in Härkingen und Eclépens sowie Dienstleistungsgebäude und Gebäude für Mischnutzungen oder für die öffentliche Nutzung wie das Stade de Suisse in Bern. Das Unternehmen ist aber auch im Wohnungsbau tätig und führt Renovationen aus.

Besonderen Wert legt die Losinger Marazzi AG auf nachhaltiges Bauen. Dies umfasst die Planung und Projektierung, den Bau sowie den Betrieb der realisierten Bauwerke. Dazu soll demnächst auch das Projekt «Neuschwand» in der Gemeinde Emmen gehören. Das Bebauungskonzept zielt auf durchmischtes Wohnen ab für Familien sowie junge und ältere Paare und Singles. Geplant sind insgesamt 164 Miet- und Eigentumswohnungen.

Die Losinger Marazzi AG will ein nachhaltiges, autofreies Quartier mit hoher Lebensqualität verwirklichen. Prinzipien der Nachhaltigkeit werden bei der Umsetzung bestimmend sein. Der alte Baumbestand und der historische Spycher werden eine perfekte grüne Hofsituation bilden. Falls der Bedarf ausgewiesen ist, soll eine Kindertagesstätte in das Bau-Ensemble integriert werden. «Wir freuen uns auf die Umsetzung dieses zukunftsweisenden Projekts», sagt Manuel Schneider. Er ist Niederlassungsleiter der Losinger Marazzi AG in Luzern. (pf.)

www.losinger-marazzi.ch

zurück zur Übersicht