AKOMAG ROICOM
DAS WIRTSCHAFTSPORTAL DE ZENTRALSCHWEIZ

Unternehmen

Fitness für Frauen

Gemeinsam zu trainieren macht (mehr) Spass. Darauf gründet die Idee der «CaloryCoach»-Institute. Die Fitness-Center - ausschliesslich für Frauen - verbinden Bewegung jedoch zusätzlich mit gesunder und ausgewogener Ernährung. Gegründet wurde das erste «CaloryCoach»-Institut vor sechs Jahren in Deutschland. Seit 2005 wächst das Unternehmen per Franchising. Das Institut in Sursee beispielweise ist eines von inzwischen elf Studios in der Schweiz. Geführt wird es von der erfahrenen Fitness-Trainerin Brigitte Käch.

Trainieren in einem Fitness-Center ist nicht jedermanns Sache. Speziell Frauen fühlen sich nicht immer wohl in der Welt der durchtrainierten Körper, vor allem wenn beim eigenen Body nicht mehr alles so ganz perfekt stimmt. Der beste Weg zu einem gesunden Gewicht führt über eine ausgewogene Ernährung und über Bewegung. «Bei uns finden die Kundinnen die perfekte Kombination der Bereiche Ernährung und Bewegung. Wir setzen beim Ernährungskonzept nicht auf Verbote, sondern auf die richtige Kalorienbalance und das Verhältnis beispielsweise von Eiweiss und Kohlenhydraten. Es gibt bei CaloryCoach keine Pauschaldiät, sondern individuelle Ernährungspläne. Dazu kommen Circle-Training und das persönliche Coaching», erklärt Brigitte Käch.


Brigitte Käch und ihr Team.

Gemeinsames Training

«Besonders wichtig ist in unserem Konzept die Gruppe. Zusammen trainieren macht einfach mehr Spass. Die Frauen, die bei «CaloryCoach» trainieren, fühlen sich in der Gemeinschaft wohl und haben ein gemeinsames Ziel. Da entstehen oft enge Bindungen, und das Gemeinschaftsgefühl unterstützt natürlich auch beim Abnehmen», sagt Brigitte Käch. Sie hat das «CaloryCoach»-Institut in Sursee vor eineinhalb Jahren gegründet. Sie ist diplomierte Fitnesstrainerin mit langjähriger Erfahrung. Ernährungsberatung war Bestandteil ihrer Zusatzausbildung bei «CaloryCoach». Das Konzept von «CaloryCoach» beinhaltet ein regelmässiges 30-minütiges Circle-Bewegungstraining an speziellen Geräten. Dazu gibt es jeweils fundierte Ernährungsberatung mit Vorträgen und Tipps. «Das Circle-Training richtet sich auch an Frauen, die ihr Wunschgewicht einfach behalten oder etwas Gutes für ihren Körper tun möchten. Mit dem Circle-Programm trainieren sie gezielt alle Muskeln, Kraft und Ausdauer», erklärt Brigitte Käch. Abnehmen steht also nicht in jedem Fall im Vordergrund. Und falls doch, in einem vernünftigen Rahmen. «Die Frauen sollen ein Gewicht erreichen, bei dem sie sich wohl fühlen», sagt Brigitte Käch. «Das ist das Ziel. Wir orientieren uns nicht an den Modellfiguren in den Modezeitschriften.»

www.calorycoach-sursee.ch

zurück zur Übersicht