AKOMAG ROICOM
DAS WIRTSCHAFTSPORTAL DE ZENTRALSCHWEIZ

Fokus

  • Wir wünschen besinnliche Festtage und vor allem ein gesundes 2022. Bild:jo.

Mutig ins 2022

«Wir können den Wind nicht ändern, aber wir können die Segel richtig setzen», soll Aristoteles gesagt haben. Wie auch immer. Der Kern stimmt, und er trifft vor allem auch auf die ROI-Publikationen zu: auf das Magazin und auf die Online-Plattform. 2021 war trotz aller Umstände ein produktives Jahr. 2022 soll als solches folgen.

War das ein ROI-Jahr! Das Zentralschweizer Wirtschaftsmagazin ist 2021 mit drei Ausgaben pünktlich als Beilage der «Luzerner Zeitung» und ihrer Regionalausgaben erschienen. Neben der Hauptausgabe waren es die Spezialausgaben «Luzern Plus» und «Women». Die Magazine haben bei der Leserschaft ein entsprechendes Echo ausgelöst, waren die ROI-Ausgaben 2021 nicht zuletzt auch ein Zeichen dafür, dass die Zentralschweizer Wirtschaft 2021 erfolgreich unterwegs war. Wir sind überzeugt: Das wird auch 2022 der Fall sein. Denn unsere Wirtschaft ist robust, also bestens geboostert, um im hippen Terminus zu verbleiben.

ROI Online macht eine Pause

Wöchentlich (exakt 51mal) hat 2021 die Plattform ROI Online Themen zur Zentralschweizer Wirtschaft aufgegriffen, gewichtet, beschrieben und per Newsletter verbreitet. Auch hier widerspiegeln die Online-Rubriken die Die Vielfalt unserer Region, ihrer Wirtschaft und ihrer Exponentinnen und Exponenten aus Wirtschaft und Gesellschaft. Die jährlich jeweils 52 Persönlichkeiten sind unter der Rubrik «Kopf der Woche» zu finden.

Liebe Leserinnen und Leser. Wir legen über die Festtage eine Pause ein. Wir sind ab 17. Januar 2022 mit Themen aus dem Zentralschweizer Wirtschaftsleben wieder für Sie da. Wir wünschen Ihnen frohe und besinnliche Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr!  Vor allem aber. Bleiben Sie gesund. Ihr ROI-Redaktionsteam. (nj.)

 

zurück zur Übersicht