AKOMAG ROICOM
DAS WIRTSCHAFTSPORTAL DE ZENTRALSCHWEIZ

Kopf der Woche

Franz Odermatt, Evolex AG, Stans

Qualität entscheidet, Qualität differenziert. Qualität ist die DNA der (internationalen) Wettbewerbsfähigkeit. Diesen Vorteil mit einem stringenten Qualitätsmanagement zu halten, ist Geschäftsmodell der Evolex AG, Stans. Franz Odermatt ist geschäftsführender Partner.

Franz Odermatt (52) kümmert sich um Unternehmensentwicklungen und -qualität. Und das ziemlich intensiv. Es ist das Alleinstellungsmerkmal der Evolex AG, Stans, deren geschäftsführender Partner er ist. Zusätzlich und neu ist Franz Odermatt Leiter der Esprix Academy und Mitglied der Geschäftsleitung der Stiftung Esprix zur Förderung der nationalen und internationalen Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen in der Schweiz und in Liechtenstein. Die «Handelszeitung» schreibt in ihrer Ausgabe vom 15. Januar 2015: «Als praxiserprobter und führungserfahrener Berater und geschäftsführender Partner der Evolex AG bringt er Know-how für die systematische Entwicklung der Wettbewerbsfähigkeit von Organisationen nach dem EFQM-Excellence-Modell mit. Odermatt ist zudem weiterhin als Assessor und stellvertretender Leiter Esprix Swiss Award for Excellence tätig.»

EFQM wiederum versteht sich als European Foundation for Quality Management, was offenbart, dass Qualität grenzenlos und grenzüberschreitend ist. Im Kern geht es bei der Arbeit von Franz Odermatt um «eine ganzheitliche und nachhaltige Qualität».

Ein Blick auf das CV von Franz Odermatt zeigt Initiative, Führungsqualität und Weitsicht. Nach einer kaufmännischen Grundausbildung, einem Abschluss in Betriebswirtschaft (Fachrichtung Marketing) an der Hochschule Luzern (Betriebsökonom) und einem MBA an der HTW Chur und praktischen Tätigkeiten in verschiedenen Unternehmen folgte eine Kaskade an gezielten Weiterbildungsprogrammen: Bund Schweizer Werbeagenturen, ZfU Zürich, Swiss Excellence Forum, European Foundation für Quality Management (EFQM) sowie Swiss Association for Quality, Kilchberg.

Franz Odermatt hat sich also voll der Qualität verschrieben. Er spricht neben seiner Muttersprache Deutsch, Französisch und Englisch, und er ist Mitglied in verschiedenen Verwaltungsräten. Seit 2012 ist er als Oberrichter am Obergericht Nidwalden tätig. Franz Odermatt ist verheiratet (seine Frau Judith ist Gemeinderätin in Oberdorf) und Vater zweier erwachsener Töchter. Seine Hobbys sind Ski- und Motorradfahren. Zudem leiht er seine Stimme dem Männerchor Stans. (jo.)

www.evolex.ch

www.esprix.ch/academy

zurück zur Übersicht