AKOMAG ROICOM
DAS WIRTSCHAFTSPORTAL DE ZENTRALSCHWEIZ

Unternehmen

Wildstaudengärtnerei Patricia Willi

Die Wildstaudengärtnerei in Eschenbach (Waldibrücke) ist seit 1988 eine Oase für einheimische Pflanzen- und Artenvielfalt. 600 verschiedene Wildpflanzen gibt es hier: mehrjährige krautige Pflanzen, Gräser, Farne, Schlingpflanzen und Gehölze, Samen und Samenmischungen.

Patricia Willi ist in Fachkreisen seit vielen Jahren als Spezialistin für einheimische Pflanzen und engagierte Kämpferin für ein gesundes Ökosystem bekannt. Sie hat das Unternehmen auf- und ausgebaut. Unterstützt wird sie von 13 Teilzeitangestellten, die sich wie Patricia Willi für Natur- und Artenvielfalt einsetzen.

«Wir kultivieren aus Achtung vor allem Leben nach biologisch-dynamischen Richtlinien (Demeter) unter Einbezug der kosmischen Naturkräfte. Diese ganzheitliche Arbeitsweise und die hohe genetische Variabilität der Mutterpflanzen garantieren eine grosse innere Anpassungs- und Widerstandsfähigkeit der Samen und Pflanzen, die sich somit im Garten und in der Natur besser behaupten können», sagt Patricia Willi. Genetische Vielfalt bedeutet auch, dass Pflanzen einer Art unter anderem in Farbe, Wuchshöhe und Blütezeit variieren können.

Das ursprüngliche Saatgut wurde nach nachhaltigen Grundsätzen in heimischen Regionen gesammelt. In der Gärtnerei steht eine grosse Auswahl an Wildstauden zur Verfügung, passend für die unterschiedlichsten Lebensräume in einem Garten. Wildpflanzen können grundsätzlich während der ganzen Vegetationszeit gesetzt werden. Im Sommer bei langer Trockenheit ist darauf zu achten, dass die frisch gesetzten Pflanzen ausreichend gegossen werden, bis die Wurzeln in den Boden gewachsen sind.

www.wildstauden.ch/

 

zurück zur Übersicht