AKOMAG ROICOM
DAS WIRTSCHAFTSPORTAL DE ZENTRALSCHWEIZ

Unternehmen

Traditionsbetrieb mit neuem Chef

Baldegg. Die Eiholzer AG gehört zum Seetal wie der Baldeggersee. Das Unternehmen für Heizung, Lüftung, Sanitär hat nach dem Verkauf an die Schätzle AG einen neuen Chef: Fabian Allgäuer aus Hitzkirch.

Die Familie Eiholzer hat den Generationenwechsel von langer Hand sorgfältig vorbereitet: 2017 wurde die Eiholzer AG in Baldegg an die Luzerner Schätzle-Gruppe verkauft. So bleibt Eiholzer eigenständig und profitiert gleichzeitig von der strategischen Zugehörigkeit im Firmennetzwerk der Schätzle Gebäudetechnik. Jetzt folgte als zweiter Schritt die personelle Nachfolgeregelung: Am 1. Januar 2019 hat Fabian Allgäuer (43) die Geschäftsführung von Werner Eiholzer übernommen.

Was neu wird, was bleibt

«Fabian Allgäuer ist ein Glückfall», schwärmt Werner Eiholzer. «Er ist Techniker TS Fachrichtung Haustechnik, hat 25 Jahre Berufs- und Führungserfahrung und ist mit seiner Familie im Seetal bestens verankert.» Das bestätigt Fabian Allgäuer: «Für mich ist dieser Job perfekt. Einerseits wollte ich meine Komfortzone verlassen und mich einer neuen Aufgabe stellen. Anderseits wollte ich zurück ins Seetal.»

Fabian Allgäuer will den Betrieb nicht auf den Kopf stellen. Dafür gebe es nicht den geringsten Grund, zumal die Eiholzer AG sehr gute und langjährige Mitarbeitende habe. Aber: «Wo Neuerungen nötig sind, packen wir es.» Die Digitalisierung etwa bringe für Kunden und Mitarbeitenden viele Vorteile. Fabian Allgäuer zählt gerne weiterhin auf das heutige Team, auf Thomas Eiholzer als Stellvertreter sowie auf Lisbet Eiholzer für die Administration. Werner Eiholzer wird ihm bei Bedarf im Hintergrund beratend zur Seite stehen. 

Vom Wasserhahn bis zum System

Noch etwas bleibt wie es ist: «Wir sind und bleiben Generalisten.» Ob ein tropfender Wasserhahn, energieeffiziente Heizungssysteme oder der Umbau des Badezimmers: Die Eiholzer AG ist Ansprechpartnerin in den drei Kernbereichen Heizung, Lüftung und Sanitär. Beraten werden Kunden aus Industrie, Gewerbe, Gastronomie, Gemeinwesen und natürlich Private. 

Speziell im Bereich Heizungen hat in den letzten Jahren eine enorme Entwicklung stattgefunden. Ein innovativer und erfahrener Technik-Partner wie das Eiholzer-Team hat den Überblick und erarbeitet sichere, ökonomische und qualitative Lösungen. Sanieren und Bauen wird zudem immer komplexer. Architektur und Gebäudetechnik sind eng verbunden. Mit über 40 Jahren Erfahrung im Anlagebau für Heizung, Lüftung, Sanitär sowie in Zusammenarbeit mit Planungspartnern realisiert das Team der Eiholzer AG massgeschneiderte Lüftungs- und Klimaanlagen. 

www.eiholzerag.ch

 

zurück zur Übersicht