AKOMAG ROICOM
DAS WIRTSCHAFTSPORTAL DE ZENTRALSCHWEIZ

Unternehmen

TECSAG Technology Solution gewinnt Preis für «Alptracker»

Wollerau. Die Digitalisierung macht auch vor der Alp nicht Halt. Der Schafhirte überwacht seine mit einem «Alptracker» ausgestatteten Tiere heute via Internet statt wie früher per Rundgang.

Das Prinzip ist simpel: Schafen wird ein leichter Sender um den Hals gehängt, und der Schäfer kann so die Herde zuhause vom Computer aus überwachen. «Alptracker» dokumentiert den Aufenthaltsort und das Bewegungsverhalten der einzelnen Schafe und stellt dem Schäfer alle Informationen komfortabel auf seinem Computer oder Smartphone dar.

Das «Alptracker» genannte Überwachungssystem ist vom Wollerauer Startup-Unternehmen TECSAG entwickelt worden und belegte bei den Fachjournalisten an zwei Innovationsmessen in Hamburg und München den dritten Platz bei der Prämierung der besten Innovation. Im Innovationsprozess unterstützt wurde TECSAG von den Innovations-Coachs von «zentralschweiz innovativ».

«Die Kundenanforderungen für den Herdenschutz lagen für die Entwicklung hoch: sehr geringe Anschaffungs- und Betriebskosten, hohe Zuverlässigkeit, Wetterfestigkeit, monatelange Batterielebensdauer, die Möglichkeit der Datenübertragung in entlegenen Gebieten und ein Online-Herdenbuch», erklärt Thorsten Bogner, Managing Director bei der TECSAG. Da herkömmliche Sender für Einzeltiere wie Hauskatzen oder Hunde über das Handynetz kommunizieren, eignet sich diese Methode nicht für die Überwachung einer ganzen Schafherde. So kommunizieren die Sender mit einer eigens entwickelten Basisstation, die in einer Alphütte untergebracht ist. Dabei kommt mit LoRa (Long Range) eine neue Funktechnologie zum Einsatz, die für das Internet der Dinge entwickelt wurde. LoRa erlaubt die Übertragung von Daten mit hoher Reichweite bei gleichzeitig niedrigem Energieverbrauch. Die mögliche Datenrate bei LoRa ist wesentlich geringer als beim herkömmlichen Handynetz, und die Reichweite beträgt bis zu 15 Kilometer im Umkreis der Basisstation. (itz/pf.)

www.tecsag.com

zurück zur Übersicht