AKOMAG ROICOM
DAS WIRTSCHAFTSPORTAL DE ZENTRALSCHWEIZ

Unternehmen

Strüby Unternehmen bauen mit Holz

Seewen. Die Strüby Unternehmen sind der führende Schweizer Anbieter von Gesamtleistungen für Architektur und Holzbau. Sie setzen neue Massstäbe beim Bauen mit dem natürlichen Rohstoff Holz.

Die Holding mit den drei Gesellschaften Strüby Konzept AG, Strüby Holzbau AG und Strüby Immo AG beschäftigt zusammen rund 300 Mitarbeitende. Zum Hauptsitz in Seewen kommen das Produktionszentrum in Root sowie die Standorte Sion, Bulle und Würenlos hinzu. In die Holding integriert ist zusätzlich die STR Engineering in Augsburg (D). Die «LANDI»-Gebäude setzen mit ihrer eigenen Architektur und ihrem einheitlichen Konzept unverkennbare Akzente in der Landschaft. 1994 baute Strüby die erste «LANDI» in Ebikon. Seither konnte das Holzbauunternehmen aus Seewen in der ganzen Schweiz weitere rund 160 Gebäude im gleichen Stil errichten.

Planung integriert

Einen weitsichtigen und mutigen Unternehmensentscheid traf das Holzbauunternehmen 1997 mit der Gründung der Strüby Konzept AG. Eine eigene Planungsabteilung aufzubauen, erwies sich als Schlüssel zu Wachstum und Erfolg. Damit stellte man die Weichen für eine anhaltende Wachstumsphase des Unternehmens. Mit rund 100 Architekten, Ingenieuren, Planern und Bauleitern ist die Strüby Konzept AG heute eines der grössten Architekturbüros der Zentralschweiz. Dank der Integration der Planung konnte sich das Unternehmen zum Gesamtleistungsanbieter mit Schwerpunkt Holz entwickeln.

Vorfertigung in Root

Seit Januar 2012 verfügen die Strüby Unternehmungen in Root über ein hochmodernes und leistungsfähiges Produktionszentrum. Rund elf Millionen Franken wurden am neuen Produktionsstandort investiert, rund 4,5 Millionen Franken davon allein in einen Maschinenpark mit den neuesten Technologien. Das ermöglicht einen hohen Vorfertigungsgrad für qualitativ hochstehende und konkurrenzfähige Wohn- und Gewerbebauten.

Nach wie vor grosse Bedeutung für die Firma Strüby haben landwirtschaftliche und gewerbliche Bauten. Auch für Gewerbebauten gilt: Holzkonstruktionen kennen kaum mehr Grenzen. Vor Kurzem durften die Strüby Unternehmen für die Pilatus Flugzeugwerke AG als Totalunternehmer eine 100 Meter lange und 80 Meter breite, stützenfreie Montagehalle aufrichten. Dank seines geringen Gewichts und seiner grossen Tragfähigkeit ist Holz auch ein gefragter Baustoff für Um- und Anbauten und vor allem für Aufstockungen. (pf.)

www.strueby.ch

zurück zur Übersicht