AKOMAG ROICOM
DAS WIRTSCHAFTSPORTAL DE ZENTRALSCHWEIZ

Unternehmen

Medplace sichert die medizinische Versorgung

Medplace wurde 2010 als Tochterunternehmen der Concordia Krankenversicherung gegründet und ist seit Februar dieses Jahres operativ tätig. Geschäftssitz ist Luzern. Das junge Unternehmen im Schweizer Gesundheitsmarkt will die ärztliche Versorgung in den Regionen sicherstellen. Dazu gehören in erster Linie die hausärztliche Grundversorgung (allgemeine/innere Medizin) sowie Kinder- und Jugendmedizin und Gynäkologie.

Die Medplace Gesundheitszentren stehen allen Patienten offen, also unabhängig davon, wo und wie sie versichert sind. Medplace ist bereits in verschiedenen Regionen der Schweiz aktiv geworden. In Olten und Balsthal werden bestehende Hausarztpraxen weiter- und in neu gebaute Gruppenpraxen übergeführt. Ein weiteres Zentrum wurde in Biel eröffnet, und demnächst kommen Gesundheitszentren in Inwil LU, Oberentfelden und Wallisellen dazu. Im Frühjahr 2013 schliesslich will Medplace sein Gesundheitszentrum an der Luzernerstrasse 35 in Muri eröffnen.

Gruppenpraxis der Firma Medplace

Medplace wird acht Sprechzimmer, einen Raum für Kleinchirurgie und Wundversorgung, einen Multifunktionsraum sowie Räume für Röntgen, Labor und Ultraschall einrichten. Die Gruppenpraxis ist auf eine Maximalbelegung von acht Ärztinnen und Ärzten ausgerichtet. Folgende Dienstleistungen sollen angeboten werden:

  • Allgemeine Medizin
  • Innere Medizin
  • Gynäkologie und Schwangerschaftsbetreuung
  • Pädiatrie (Kinder- und Jugendmedizin)
  • Psychosomatische und soziale Medizin
  • evtl. Onkologie und Psychiatrie

www.medplace.ch

zurück zur Übersicht