AKOMAG ROICOM
DAS WIRTSCHAFTSPORTAL DE ZENTRALSCHWEIZ

Unternehmen

  • Bild: LU Couture

LU Couture

LU Couture ist ein Luzerner Modelabel mit Manufaktur in Willisau, einem Schneideratelier in Luzern und eigener Boutique in der Altstadt Luzern. Nachwuchsförderung ist dem Unternehmen wichtig – 30 Lernende der Berufsrichtung Bekleidungsgestalter/in EFZ mit Schwerpunkt Damenbekleidung werden zur Zeit ausgebildet. Am 31. März 2022 präsentiert das Label seine neue Frühjahrskollektion in Luzern.

Im geschmackvollen Atelier in Luzern trifft der Charme vergangener Zeiten auf kreatives Schaffen. Die Mitarbeitenden beraten Kundinnen und Kunden bei Einzelanfertigungen, Änderungsarbeiten oder bei der Auswahl eines neuen Kleidungsstücks aus der eigenen Haute Couture Kollektion. Die Manufaktur in Willisau ist spezialisiert auf die Entwicklung und Fertigung von Kollektionen für Schweizer Nachhaltigkeits-Labels. Die Boutique befindet sich an der Hertensteinstrasse in Luzern.

Das Team von LU Couture fertigt Mode nach Mass, engagiert sich für die Aufrechterhaltung des Schneiderhandwerks und bildet jedes Jahr junge Berufsleute aus. Dabei stehen die hohe Qualität und eine nachhaltige faire Produktion im Vordergrund. Ebenso wichtig sind eine professionelle Verarbeitung und viel Liebe zum Detail. Ebenso wird der Nachfrage nach lokaler Produktion Rechnung getragen. Unter Nachhaltigkeitsaspekten entstehen bei LU Couture jedes Jahr zwei Modekollektionen aus italienischen Designerstoffen und aus Stoffen inländischer Herstellung – in limitierter Auflage.

Nachwuchsförderung
Der Fashion Day ist einer der grössten Modeevents der Schweiz – organisiert vom Luzerner Label. Der LU Couture Fashion Day setzt ein Zeichen für den Nachwuchs und die Nachhaltigkeit im Modebusiness. LU Couture bietet jedes Jahr zehn Lehrstellen zum/zur Bekleidungsgestalter/in EFZ mit Schwerpunkt Damenbekleidung an. Die wichtigsten Bildungsziele sind die Handlungskompetenzen Entwickeln und Gestalten von Modellen sowie Herstellen von Bekleidung. Mit der Fashion School trägt LU Couture dazu bei, den Beruf der Bekleidungsgestalter/in aufrecht zu erhalten und fördert den schweizerischen Modenachwuchs. LU Couture ist eine Lehrwerkstatt und gleichzeitig ein Unternehmen, das Kundenaufträge ausführt. Die Ausbildung richtet sich nach dem Bildungsplan zur Verordnung über die berufliche Grundbildung. Die Ausbildung bietet einen abwechslungsreichen Mix von Übungen, Projekten und Kundenaufträgen.

Neue Frühlingskollektion
Die Schneiderinnen von LU Couture präsentieren die neuste Frühjahrs-Kollektion in tollen Farben - Sparkle of joy. Am Event am Donnerstag, 31. März 2022 zwischen 12 und 21 Uhr besteht die Möglichkeit, die limitierten Teile als erste zu sehen und anzuprobieren. Besucherinnen und Besucher profitieren von Spezialpreisen und spannenden Highlights wie beispielsweise einem Blick hinter die Kulissen im Jugendstil-Atelier. (pd./red.)

www.lu-couture.ch

zurück zur Übersicht