AKOMAG ROICOM
DAS WIRTSCHAFTSPORTAL DE ZENTRALSCHWEIZ

Unternehmen

Johnson & Johnson baut Elternurlaub aus

Zug. Johnson & Johnson ist eine fortschrittliche Arbeitgeberin im Gesundheitsbereich. Das Unternehmen hat seit über 30 Jahren einen bedeutenden Standort in Zug.

Johnson & Johnson beschäftigt in der Schweiz rund 7‘000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und ist damit die grösste US-amerikanische Arbeitgeberin in der Schweiz. «Als das am stärksten diversifizierte Unternehmen im Gesundheitswesen legt Johnson & Johnson grossen Wert darauf, Verantwortung für das Wohlbefinden der Menschen zu übernehmen», erklärt Manùela K. Arnold, Business Director Zug. «Das ist ein prägender Bestandteil der Unternehmensphilosophie in der Schweiz. Das gilt für alle Bereiche, ob es sich um qualitativ hochstehende Arzneimittel handelt, innovative Medizinprodukte oder traditionsreiche Konsumgütermarken wie Imodium, Listerine oder Neutrogena.»

Rund 1000 Mitarbeitende in Zug

Der Campus von Johnson & Johnson in Zug vereint mehrere unabhängige Unternehmen und Divisionen der Familiy of Companies von Johnson & Johnson unter einem Dach. Rund 1000 Mitarbeitende sind dort beschäftigt. «Der Campus funktioniert nach dem Motto «The Power of One» und nutzt die Interaktion zwischen Anspruchsgruppen, Funktionen und Divisionen. Der Campus von Johnson & Johnson in Zug fördert die sektor- und funktionsübergreifende Zusammenarbeit, um so ein transparentes Umfeld zu schaffen», so Manùela K. Arnold. «Dies ermöglicht es den Mitarbeitenden, durch Innovationen und Wissensaustausch ihr volles Potenzial auszuschöpfen.»

Acht Wochen Vaterschaftsurlaube

Die Mitarbeitenden von Johnson & Johnson profitieren von interessanten Entwicklungsmöglichkeiten und Mitarbeitervorteilen. Aktuell baut Johnson & Johnson ihre bereits grosszügige Elternurlaubspolitik weltweit aus: Ab Ende 2017 haben werdende Eltern – sowohl Väter wie auch Mütter – Anrecht auf acht Wochen bezahlten Elternurlaub für die Geburt oder Adoption. Mitarbeiter in der Schweiz erhalten neu acht Wochen Vaterschaftsurlaub. Frauen haben weiterhin Anrecht auf 18 Wochen bezahlten Mutterschaftsurlaub ab dem zweiten Anstellungsjahr. (pf.)

www.jnj.ch

zurück zur Übersicht