AKOMAG ROICOM
DAS WIRTSCHAFTSPORTAL DE ZENTRALSCHWEIZ

Unternehmen

Jörg Lienert AG feiert 30-Jahr-Jubiläum

Die Jörg Lienert AG gehört zu den führenden Firmen in der Schweiz für die Suche und Selektion von Fach- und Führungskräften. Zum heurigen 30-Jahr-Jubiläum hat Jörg Lienert die operative Leitung der Unternehmung seinem bisherigen Stellvertreter, Markus Theiler, übergeben. Die Niederlassungsleitung der Filiale in Zürich übernimmt Tobias Lienert.

Seit 30 Jahren ist die Selektion von Fach- und Führungskräften das Kerngeschäft der Jörg Lienert AG. Während diesen Jahren hat das Unternehmen mit Hauptsitz in Luzern eine grosse Anzahl von Arbeitskräften mit Unternehmen zusammengebracht, in erster Linie mit KMU. «Wir sind auf KMU ausgerichtet», sagt Jörg Lienert, der weiterhin als aktiver Verwaltungsratspräsident die Geschicke der Unternehmung steuern wird.

Jörg Lienert schätzt, dass er in seinem bisherigen Berufsleben wohl gegen 20’000 Interviews geführt hat. Die Kandidaten/innen der engsten Auswahl werden dabei einem umfassenden Sicherheitscheck unterzogen, dem sogenannten «Lienert-Loop», wie er sagt. «Dazu gehören verschiedene Interviewsituationen und Beurteilungstools, die wir jeweils individuell mit spezifischen Fragestellungen zur konkreten Aufgabe kombinieren. Auch externe Assessments können Teil des Selektionsprozesses sein, auch wenn man deren Resultate immer relativieren muss.»

Nachfolger: Markus Theiler

Jörg Lienerts Nachfolger, Markus Theiler, will diese Lienert-Philosophie weiter leben. Er ist bereits seit über zehn Jahren für die Jörg Lienert AG tätig, zuletzt als stellvertretender Geschäftsführer und Niederlassungsleiter der Filiale in Zürich. Die Übergabe war durch Jörg Lienert von langer Hand geplant, immer mit dem Ziel, für Kunden wie Kandidaten weiterhin den bestmöglichen Service bieten zu können. «Für den Kunden wird sich nichts ändern, wir werden auch in Zukunft auf unsere altbekannten und bewährten Werte setzen», so Markus Theiler.

Zweite Generation

Jörg Lienerts Sohn Tobias ist vor zwei Jahren ebenfalls ins Geschäft eingestiegen und hat sich seine Sporen als Mandatsleiter abverdient. «Die Übernahme der Niederlassungsleitung der Filiale in Zürich ist für ihn ein wichtiger Schritt im Entwicklungsprozess», sagt Markus Theiler. «Ich bin sehr glücklich darüber, dass Tobias auch vom Virus der Personalberatung angesteckt wurde und sich erfolgreich im Unternehmen engagiert. (pf.)

www.joerg-lienert.ch

zurück zur Übersicht