AKOMAG ROICOM
DAS WIRTSCHAFTSPORTAL DE ZENTRALSCHWEIZ

Unternehmen

Dumet AG, Steinhausen

Convenience-Produkte liegen im Trend. Neben der raschen Zubereitung sind den Konsumenten frische Produkte wichtig. Die Dumet AG in Steinhausen produziert seit vierzig Jahren Oliven im Stehbeutel. Das Unternehmen dominiert den Schweizer Olivenmarkt.

Die ersten in Stehbeutel abgefüllten Oliven produzierte Ueli Dubs, Gründer der Dumet AG, 1975 im renovierten elterlichen Kuhstall. In den folgenden Jahren entwickelte sich der Betrieb zum stattlichen Unternehmen mit heute 45 000 Stehbeuteln Tagesproduktion, 1500 Tonnen Oliven Jahresvolumen und über 20 Sorten. «Wir bieten nicht einfach grüne oder schwarze Oliven an, sondern Sorten aus den Ursprungsregionen. So gesehen ist jede Sorte eine Spezialität. Besonders stolz sind wir aber auf die Sorte Gordal Reina – die Königin der spanischen Oliven. Diese Sorte wird nur in kleinen Mengen in einem begrenzten Gebiet Andalusiens angebaut», sagt Josef Arnold, der Geschäftsführer der Dumet AG.

Die von Dumet produzierten Oliven unterscheiden sich geschmacklich von denjenigen der Konkurrenz aufgrund der Verpackung, wie Josef Arnold erklärt: «Seit 40 Jahren produzieren wir Oliven im Stehbeutel. Aus einer Hand bietet Dumet die besten Sorten aus der Mittelmeerregion an: Oliven aus Spanien, Griechenland, Italien und Marokko. Im Gegensatz zu unserer Konkurrenz, die Oliven in Dosen oder Gläsern anbietet, verzichten wir auf eine Pasteurisierung unseres Endproduktes. So erhalten wir den authentischen Geschmack der Olive.» Zu den Lieferanten in den Anbauländern pflegt Dumet langjährige Beziehungen.

Schweizer Marktführerin

Als Marktführerin prägt Dumet den Schweizer Olivenmarkt. Die Oliven werden hauptsächlich unter dem Markennamen ihrer Kunden produziert. «Unsere Stehbeutel sind praktisch überall im Detailhandel zu finden, aber nicht unter dem Namen Dumet», so Josef Arnold.

Mit dem Konzept des Stehbeutels ist das Unternehmen heute ideal positioniert. Die Verpackung bietet eine sehr gute Ökobilanz und frische Oliven für die Konsumenten. Es wird beste Qualität auch in Jahren mit starken Ernteschwankungen garantiert. Die Produkte kommen nicht nur auf dem heimischen Markt an, sondern auch im Ausland. Seit rund fünf Jahren werden die Oliven im Stehbeutel exportiert. Die Dumet AG ist heute mit ihren Produkten erfolgreich in Deutschland, Österreich und Kanada.

Weltneuheit zum Firmenjubiläum

Bis vor zwei Jahren war das Unternehmen in Familienbesitz. Durch ein Management-Buyout wurden im Jahr 2013 die Weichen für eine erfolgreiche Weiterführung des Unternehmens neu gestellt. Es sind zwanzig bis dreissig Mitarbeitende bei Dumet tätig. Je nach Saison werden Aushilfen in der Produktion beschäftigt. Rund 75 Prozent der Mitarbeitenden sind in den Bereichen Produktion und Logistik beschäftigt.

Zum 40-Jahr-Jubiläum lanciert Dumet eine Weltneuheit. Josef Arnold hierzu: «Wir führen die klassische Olive in die Moderne – lassen Sie sich überraschen!» (nj.)

www.dumet.ch

zurück zur Übersicht