AKOMAG ROICOM
DAS WIRTSCHAFTSPORTAL DE ZENTRALSCHWEIZ

Unternehmen

D4 Business Village Luzern

Das D4 Business Village Luzern in Root beherbergt über 100 Firmen aus verschiedenen Branchen. Diese profitieren nicht nur von einer repräsentativen Architektur und Wachstumsmöglichkeiten, sondern auch von professionellen Services und einer Vielzahl von Life-Balance-Angeboten. In Planung ist das neue Gebäude «Office Building Square One» mit 15 000 m2 Bürofläche, für welches noch Mieter gesucht werden.

Die Entwicklung des D4 Business Village Luzern verlief rasant. Waren es bei der Eröffnung im September 2003 noch 22 500 m2 verfügbare Bürofläche und 100 in verschiedenen Firmen beschäftigte Personen, sind es heute 53 000 m2 und 2000 Mitarbeitende von weit über 100 eingemieteten Firmen. Bruno Kunz, Leiter des D4 Business Village Luzern, kennt das Erfolgsrezept des Unternehmens: «Repräsentative Architektur, Flexibilität und Wachstumsmöglichkeiten am bestehenden Standort, Innovation, der bunte Mix von verschiedensten Firmen und vor allem die Vielzahl an Zusatzdienstleistungen und Services zeichnen das D4 besonders aus.» Zur Verfügung stehen professionelle Angebote wie Sekretariats-, Telefon- und Postservices, IT-Dienste, Übersetzungsservices, Textilreinigung, Kinderbetreuung, Autovermietung oder Catering. Weiter steht ein Konferenzzentrum zur Verfügung, welches von internen und externen Firmen genutzt werden kann. Ein wichtiger Pfeiler im Angebot des D4 ist zudem «Office à la carte» mit fixfertig eingerichteten und betriebsbereiten Büros. «Die Firmen können unsere Angebote über einen längeren Zeitraum oder auch punktuell beanspruchen und sich dadurch ganz auf ihr Kerngeschäft konzentrieren», erklärt Bruno Kunz. Beliebt sind auch Angebote wie Fitness, Restaurants oder Physiotherapie im Bereich «Life Balance».

Interessante Perspektiven

Das neuste Projekt des D4 heisst «Office Building Square One», ein baubewilligtes Büro- und Dienstleistungsgebäude mit geplanten 15 000 m2 Nutzfläche. Das Investitionsvolumen beträgt rund 40 Millionen Franken. Der Baustart erfolgt bei einem Vermietungsstand von 50 Prozent. «Derzeit suchen wir einen Ankermieter mit grösserem Flächenbedarf. Wir bieten ein ausserordentlich attraktives Umfeld», sagt Bruno Kunz. «Das D4 liegt auf der Achse Luzern–Zug–Zürich geografisch ideal und ist mit eigenem Bahnhof und zwei Autobahnausfahrten ausgezeichnet erschlossen. Die Lage im wirtschaftlich aufstrebenden Kanton Luzern mit den schweizweit tiefsten Unternehmenssteuern ist ein Vorteil.»

Bruno Kunz sieht weiterhin gute Perspektiven für das D4 Business Village Luzern: «Mit den zahlreichen Zusatzdienstleistungen, den umfangreichen Möglichkeiten für Networking und der Nutzung von Synergien sowie der modernen Architektur verfügt das D4 über ideale Alleinstellungsmerkmale gegenüber anderen Businessstandorten. Aufgrund dieser zahlreichen und teilweise einzigartigen Vorteile beurteile ich die Perspektiven für das D4 auch im intensiv bearbeiteten Markt der gewerblichen Immobilien als sehr gut. Aufgrund des bewilligten Bebauungsplanes und vorhandener Baulandreserven wird sich der Standort auch nach dem Bau des Gebäudes ‹Square one› kontinuierlich weiterentwickeln.» (nj.)

www.d4business-village.ch

www.square-one.ch

zurück zur Übersicht