AKOMAG ROICOM
DAS WIRTSCHAFTSPORTAL DE ZENTRALSCHWEIZ

Unternehmen

  • Bild: Emanuel Ammon

Bürgenstock Resort: Blick hinter die (Bau-)Kulissen

Die Bauarbeiten zum Bürgenstock Resort sind in vollem Gange. Es entsteht ein autofreies Resort mit 30 Gebäuden, darunter 3 Hotels mit zirka 400 Zimmern (800 Betten), 68 Residence-Suiten sowie 12 Restaurants und Bars. Die Eröffnung ist für 2017 geplant. Mit einem Tag der offenen Baustelle wurde Interessierten ein Blick hinter die (Bau-)Kulissen ermöglicht. 3500 kamen und sahen.

Die 3500 Besucherinnen und Besucher erwartete ein informativer Baustellenrundgang. 24 Stationen gaben einen Einblick in die Konzeption und Umsetzung des neuen Resorts. Einzelne Gebäude konnten geführt besichtigt werden. Der Tag der offenen Baustelle war eine logistische Meisterleistung der Organisatoren. Die Besucherinnen und Besucher wurden mit einem Gratis-Bustransfer ab dem Bahnhof Stansstad und dem Einkaufszentrum Länderpark in Stans ins Resort und zurück geführt. Für Bruno H. Schöpfer, Managing Director der Katara Hospitality AG war der Blick hinter die Kulissen schon lange ein Thema: «Wir legen Wert auf Transparenz und haben eine entsprechende Dialogbereitschaft. Das Bürgenstock Resort ist eine wunderbare Marke, die Bewohner der Region identifizieren sich mit ihrem ‚Bürgenstock’. Deshalb war es naheliegend, einen Blick hinter die (Bau-)Kulissen zu gestatten. Diese Aktion geht einher mit unzähligen Präsentationen und Informationsveranstaltungen, die ein Ziel haben: Das neue Resort in der Region zu positionieren und aufzuzeigen, dass alle herzlich willkommen sind.»

Fakten zum neuen Resort (Eröffnung 2017)

1.Waldhotel mit «Healthy Living»
2.Kongresse, Konferenzen und Bankette
3.Hotelperlen mit einzigartigem Spa-Angebot
4.Residence-Suiten mit Hotelservice
5.Lokaltourismus – «Ein offenes Resort für alle»

•68 Residence-Suiten, total 16 000 m2
•Waldhotel mit «Healthy Living», 160 Zimmer und Suiten
•Bürgenstock-Hotel mit 102 Zimmern und Suiten
•Palace-Konferenzhotel mit 108 Zimmern
•10 000 m2 Alpine Spa (Magnet für alle Segmente)
•2200 m2 einmalige Tagungsräumlichkeiten
•Tagesbesucher-Attraktionen

Das grösste Angebot an Freizeitaktivitäten in der Zentralschweiz umfasst unter anderem:
•9-Loch-Golfplatz in spektakulärer Berglandschaft
•Innen- und Aussentennisplätze (Davis-Cup-Standard)
•Curlinganlage für die Wintersaison
•Über 70 km Wander- und Kletterwege um den Vierwaldstättersee
•Kinderbetreuung
•Privates Kino

•Höchster Aussenlift Europas – der Hammetschwandlift
•Die Bürgenstock-Bahn – unvergleichliche Ankunft via Schiff und Bahn
•Pferdestall und Kleintier-/Streichelzoo für Kinder
•Hotelmuseum im Bürgenstock-Hotel, Kehrsiten-Talstation und Museumsweg; diverse Ausstellungen
•Kunst- und Kulturanlässe
•700 m2 Shopping

Wertschöpfung

•Das Bürgenstock Resort schafft direkt und indirekt 1100 Arbeitsplätze und wird dadurch zum zweitgrössten Arbeitgeber des Kantons Nidwalden.
•Für den Bau des Bürgenstock Resorts werden momentan ausschliesslich lokale Firmen beschäftigt.
•Jeder Franken Umsatz im Resort produziert 40 Rappen Umsatz bei Dritten in der Region.
•Bei der Entwicklung des Resorts werden in Zusammenarbeit mit den Gemeinden 10 Kilometer Wanderwege instandgesetzt oder neu erstellt.

Nachhaltigkeit bei Energie, Bauweise und Logistik

Beispielhaft ist das Nachhaltigkeitskonzept des Resorts; es zeigt sich in der Energiegewinnung, in der Bauweise und in der Logistik. Dabei haben sich die Verantwortlichen an den Pionieren des Resorts, Franz Josef Bucher und Josef Durrer, orientiert: Diese findigen Köpfe hatten bereits 1888 eine Konzession zur Energiegewinnung über die Entnahme von Seewasser erhalten und damit Energie-Geschichte geschrieben. Wärme wie auch Kälte werden von der Energieverteilzentrale aus über Fernleitungen in die Gebäude des Resorts verteilt. Sorgsam und nachhaltig erfolgt auch der Bau. So wird Material aus dem Aushub vor Ort aufbereitet und wiederverwendet. Aushubmaterial wird in Steinkörbe gefüllt und für Stützmauern und Befestigungen genutzt. Alte Mauern werden vorsichtig demontiert und an neuen Stellen wieder eingesetzt. Ein paar tausend Kubikmeter Aushub wurden provisorisch am Dorfrand von Obbürgen deponiert; dieses Material wird später ebenfalls zur Herstellung von Baumaterial verwendet. Auf diese Weise können rund 18 400 Lastwagenfahrten eingespart werden – für die Bewohner von Obbürgen, Fürigen und Stansstad bedeutet dies 36 666 Lastwagenfahrten weniger. Bei einer durchschnittlichen Fahrtlänge von 20 Kilometern werden 367 000 Lastwagen-Kilometer eingespart. Das entspricht einer Lastwagenfahrt neunmal um die Erde

Aushängeschild mit nationaler und internationaler Ausstrahlung

Das neue Bürgenstock Resort wird zum nationalen und internationalen Aushängeschild. «Wir rechnen mit 50 bis 60 Prozent Gästen aus der Schweiz und mit 40 bis 50 Prozent Besucherinnen und Besuchern aus dem Ausland. Die ausländischen Märkte sind vor allem Deutschland, USA/Kanada, Grossbritannien, Russland, China sowie die Golfstaaten Saudi-Arabien, Katar, die Vereinigten Arabischen Emirate, Oman und Bahrain. Sekundäre und tertiäre Märkte werden Italien, Japan, Südkorea, Osteuropa, einzelne GUS-Staaten, Indien und Brasilien sein», definiert Steve Nikolov, Sales & Marketing Director, die Marketingstrategie und ergänzt: «Das Bürgenstock Resort ist ein touristischer Leuchtturm mit Ausstrahlung auf die gesamte Region Zentralschweiz. Das schlägt sich auch in der Vermarktung nieder, bei der wir einerseits in Eigenregie vorgehen, andererseits mit verschiedenen Institutionen zusammenarbeiten.»

Über das Bürgenstock Resort

Das Bürgenstock Resort ist Teil der «Bürgenstock Selection». Die Katara Hospitality Switzerland AG mit Sitz in Zug ist die Betreibergesellschaft für die Schweizer Hotels eines katarischen Staatsfonds. Sie entwickelt unter der Leitung von Managing Director Bruno H. Schöpfer die Konzepte für die Hotels und renoviert, rekonstruiert und eröffnet die legendären Betriebe wieder. Zurzeit besteht das Portfolio neben dem Bürgenstock Resort aus dem Hotel Schweizerhof in Bern und dem Hotel Royal Savoy in Lausanne. Während das Hotel Schweizerhof im Juni 2011 erfolgreich wiedereröffnet wurde, ist die Eröffnung für das Hotel Royal Savoy für Sommer 2015 vorgesehen. Das Bürgenstock Resort wiederum öffnet seine Tore Anfang 2017. Das gesamte Investitionsvolumen beträgt eine Milliarde Franken.

Über Katara Hospitality

Katara Hospitality ist ein internationaler Eigentümer, Entwickler und Betreiber von Luxushotels mit Sitz in Katar. Das Unternehmen verfügt über mehr als 40 Jahre Erfahrung in der Hotelbranche und verfolgt konsequent einen strategischen Expansionskurs. Katara Hospitality investiert einerseits in einzigartige Hotels in Katar und erweitert andererseits sein Portfolio an unvergleichlichen Hotelimmobilien in internationalen Schlüsselmärkten.

Ziel des Unternehmens ist es, bis 2016 30 Hotels zu besitzen bzw. zu betreiben und sein Portfolio im darauffolgenden Jahrzehnt abermals um 30 Häuser zu erweitern. Katara Hospitality strebt danach, weltweit führend in der Hotelbranche zu werden, und unterstützt dabei die langfristigen wirtschaftlichen Entwicklungspläne Katars.

Derzeit besitzt das Unternehmen Immobilien auf drei Kontinenten. Sie befinden sich in Katar, Singapur, Frankreich, Italien, Ägypten, Marokko, Gambia, der Schweiz, auf den Malediven und auf den Komoren. Katara Hospitality arbeitet eng mit den erlesensten Hotelbetreibern zusammen und betreibt gleichzeitig ihre eigenen Marken: «The Bürgenstock Selection» und «Merweb Hotels».

Folgende Sponsoren unterstützen als Partner den Tag der offenen Baustelle:

Hauptsponsor:
Gebr. Amberg Generalunternehmung AG

Goldsponsoren:
Anliker AG Bürgi AG

Silbersponsoren:
Basler & Hofmann AG, Lüscher Bucher Theiler Architekten GmbH, Maréchaux Elektro AG, Melk Durrer AG, Monoplan AG, Rüssli Architekten AG, Stalder + Birrer AG, Zimmermann Transport Recycling Tiefbau

Getränkepartner:
Getränke Lussi AG

Transportpartner:
Die Zentralbahn

Medicalpartner:
Kantonsspital Nidwalden Luzerner Kantonsspital

Bronzesponsoren:
CFB network AG, Christen Beck, Gebrüder Rölli AG, Grand Casino Luzern, Hochstrasser AG, Metzger Gabriel AG, Schaerer AG

www.buergenstock.ch

zurück zur Übersicht