AKOMAG ROICOM
DAS WIRTSCHAFTSPORTAL DE ZENTRALSCHWEIZ

Unternehmen

  • Verwaltungsratspräsident Andreas Glanzmann

Balmer-Etienne für Finanzen, Steuern und Recht

Balmer-Etienne – mit Standorten in Luzern, Stans und Zürich – gehört zu den führenden Beratungsunternehmen in der Schweiz. Die Dienstleistungsangebote sind in drei Geschäftsfelder gefasst: Finanzen, Steuern und Recht. Das Unternehmen ist partnerschaftlich organisiert.

Zum Kundenstamm von Balmer-Etienne gehören grössere Kleinunternehmen und mittlere KMU. Hinzu kommen Gemeinden sowie Non-Profit-Organisationen wie Stiftungen, Vereine oder Genossenschaften. Die meisten Kundenbeziehungen bestehen schon seit vielen Jahren. Das Angebot umfasst Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Wirtschaftsberatung, Rechtsberatung, Rechnungswesen und Immobilienberatung. Im vergangenen Jahr erwirtschaftete Balmer-Etienne mit rund hundert Mitarbeitenden einen Umsatz von 20 Millionen Franken.

In diesem Jahr hat Balmer-Etienne die Nachfolge an der Unternehmensspitze neu geregelt. Seit dem 1. Juli 2015 ist Werner Pfäffli neuer CEO. Er löst in dieser Funktion Andreas Glanzmann ab, der neu das Verwaltungsratspräsidium übernommen hat. Urs Matter ist zum neuen Mitglied der Geschäftsleitung ernannt worden. Er übernimmt die Leitung der Geschäftseinheit Wirtschaftsprüfung. Neu im Verwaltungsrat Einsitz nimmt André Egli. Altershalber aus Verwaltungsrat und Geschäftsleitung ausgeschieden ist Markus Winkler, der sich allerdings weiterhin in der Kundenberatung engagiert. (pf.)

www.balmer-etienne.ch

zurück zur Übersicht