AKOMAG ROICOM
DAS WIRTSCHAFTSPORTAL DE ZENTRALSCHWEIZ

Veranstaltungen

  • Bild: HSLU Informatik

Swiss Digital Finance Conference 2020

Die Swiss Digital Finance Conference vernetzt Akteure aus dem Schweizer Finanzsektor, informiert sie über relevante Technologie-Trends und darüber, wie diese die Branche verändern. Der Anlass findet am 1. Oktober 2020 statt und kann physisch am Campus in Rotkreuz besucht oder digital via Live Streaming mitverfolgt werden.

Technologische Innovationen und Möglichkeiten verändern den Finanzsektor. Neue Lösungen in den Bereichen Künstliche Intelligenz, Blockchain oder Big Data zeugen davon. Fintechs und Neo-Banken wie Revolut und N26 oder Bigtechs wie Facebook, Alibaba, Apple oder Google setzen alles daran, mit disruptiven Technologien die klassischen Märkte zu verdrängen und neue Geschäftsfelder zu erschliessen.

Mit dieser digitalen Revolution gerät der traditionelle Bankenplatz Schweiz zusehends unter Zugzwang: Wo sind Änderungen nötig? Wo sind diese möglich? Wo erlaubt? Wie können sich Schweizer Finanzinstitute in einem immer globaleren Mark in ihrer Rolle behaupten? Welche Rolle spielen in Zukunft Fintechs und digitale Ökosysteme?

Die Swiss Digital Finance Conference 2020 dient als Netzwerk- und Austauschplattform, an der Akteure aus dem Schweizer Finanzsektor Fragen wie diese diskutieren und beantworten. Sie ist eine der ersten Konferenzen in diesem Bereich. Seit Jahren dürfen wir auf treue Besucher zählen und freuen uns über stets positives und konstruktives Feedback. Sie wird in deutscher Sprache und in diesem Jahr erstmals auch digital via Live Streaming ausgetragen. (pd.)

Informationen zu Programm, Kosten und Anmeldung finden Sie unter:
https://www.hslu.ch/de-ch/informatik/agenda/veranstaltungen/2020/10/01/swiss-digital-finance-conference-2020/

zurück zur Übersicht