AKOMAG ROICOM
DAS WIRTSCHAFTSPORTAL DE ZENTRALSCHWEIZ

Veranstaltungen

Kommunizierender Weizen

Heute kommunizieren «Dinge» effizient im Internet of Things (IoT). IoT verschafft den Zugang zu wertvollen Daten aus Maschinen und Prozessen. CSEMnext, Alpnach, und Zentralschweiz Innovativ laden am Montag, 17. Mai 2021, von 17 bis 18 Uhr zur Onlineveranstaltung «Internet der Dinge - oder warum der Weizen kommunizieren sollte».

Roger Kaspar, Head of Sales IoT B2B, Swisscom, zeigt an Praxisbeispielen, welche Technologien eingesetzt werden und wie IoT Projekte mit geringem Risiko realisiert werden können. Harry Heinzelmann, CTO vom CSEM führt in das Thema ein. Am Ende verstehen die Teilnehmenden, «warum der Weizen kommunizieren sollte».

Die Online Veranstaltung steht unter dem Patronat von Zentralschweiz Innovativ und dem CSEM Alpnach.

Montag, 17. Mai 2021 online von 17:00-18:00

17:00

  

Begrüssung Helmut Knapp, Head CSEM Center Alpnach

17:10

  

Harry Heinzelmann «IoT – Microelectronics meet AI»

17:25

  

Roger Kaspar «IoT – Warum der Weizen kommunizieren sollte»

17:50

  

Fragen und Antworten

18:00

  

Ende der Veranstaltung

 Anmeldung

Die Präsentation findet in deutscher Sprache statt.

Hier geht es zur Anmeldung bis Donnerstag, 13. Mai 2021. Ein Teilnahmelink wird rechtzeitig vorher versendet.

zurück zur Übersicht