AKOMAG ROICOM
DAS WIRTSCHAFTSPORTAL DE ZENTRALSCHWEIZ

Veranstaltungen

Digital Readiness

Welche Fähigkeiten benötigen wir, um für die digitale Zukunft gewappnet zu sein und die Transformation erfolgreich zu gestalten? Am IKM Impuls gibt Nadine Stutz von Empower Digital einen Einblick in das Thema «Digital Readiness» und stellt die wichtigsten Kompetenzen für eine digitale Welt vor.

Wissen Sie, wie Sie Ihre Mitarbeitenden zu Botschafterinnen und Botschaftern machen? Am IKM Impuls gibt Nadine Stutz einen Einblick in das Thema „Digital Readiness“ und stellt die wichtigsten Kompetenzen für eine digitale Welt vor.

Kompetenzen mit Zukunft
Eine Studie zum Arbeitsmarkt Schweiz identifizierte u.a. zwischenmenschliche Kommunikation, emotionale Intelligenz und Umgang mit Social Media als drei der wichtigsten Kompetenzen für die kommenden Jahre. Dabei spielen neue Technologien und digitale Plattformen eine zentrale Rolle. Diese haben unsere Kommunikationsweise und den Umgang mit Informationen verändert. Um die Digital Readiness unserer Mitarbeitenden zu fördern, müssen wir verstehen, wie wir Menschen uns verhalten, wie wir Kommunikation wahrnehmen und wie wir dieses Wissen für uns nutzen können. Dann können wir die digitalen Kompetenzen in unserem Unternehmen aufbauen und fördern.

Glaubwürdige Kommunikation braucht glaubwürdige Menschen
Aus kommunikativer Sicht liefern Mitarbeitende für die interne und externe Kommunikation relevanten Mehrwert, da sie authentischer und glaubwürdiger Botschaften kommunizieren können. Unternehmen mit digital kompetenten Mitarbeitenden sind gemäss dem global Trust Barometer besser für die digitale Zukunft gewappnet. Um digitale Kompetenzen und zwischenmenschliche Kommunikation in Unternehmen zu fördern, gibt es unterschiedliche Ansätze. Alle zielen darauf ab, Menschen für sinnvolle und zielgerichtete Kommunikation einzusetzen. Am 18. Februar zeigen wir Ihnen erste Schritte für den Einsatz von Mitarbeitenden als Botschafterinnen und Botschafter und geben Tipps für den Aufbau der Digital Readiness in Ihrem Unternehmen. Im Anschluss stehen wir gerne für Fragen zur Verfügung. Einen besonders wichtigen Punkt bereits vorab: Die Bereitschaft immer wieder Neues lernen, ist der erste Schritt auf dem Weg zur eigenen Digital Readiness. (pd.)

Programm IKM Impuls

17.00 – 17.30 Uhr über Zoom

Moderation – Seraina Mohr, Leiterin MAS Digital Marketing and Communication Management
Input – Dr. Nadine Stutz, Digitale Strategin und Inhaberin empowerdigital.ch 

Hier können Sie sich anmelden.

zurück zur Übersicht