AKOMAG ROICOM
DAS WIRTSCHAFTSPORTAL DE ZENTRALSCHWEIZ

Mediendienst

  • Regierungsrätin Silvia Thalmann-Gut (rechts) übergibt den «Zinno-Ideenscheck» an Livio Fazio von Revoltab; Bruno Imhof, Geschäftsführer ITZ/Programmleiter «zentralschweiz innovativ» (links)

Revoltab AG gewinnt «Zinno-Ideenscheck» von zentralschweiz innovativ

Seit 2016 vergibt «zentralschweiz innovativ» pro Quartal jeweils einen Scheck – den «Zinno- Ideenscheck» - welcher mit 15'000 Franken dotiert ist. Am 21. September 2020 konnte das Zuger Start-up-Unternehmen Revoltab AG im Innovationspark Zentralschweiz den begehrten Scheck aus den Händen der Zuger Regierungsrätin Silvia Thalmann-Gut entgegennehmen. Revoltab ist eine Smart Diffuser-Lösung zur Verteilung von Molekülen in Räumlichkeiten.

«zentralschweiz innovativ» ist das gemeinsame Programm der sechs Zentralschweizer Kantone zur Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen in der Zentralschweiz. Dabei werden KMU bei der Realisierung ihrer innovativen Ideen und Projekte unterstützt. Zusätzlich wird viermal jährlich die beste Idee mit den höchsten Realisierungschancen und dem grössten Marktpotential mit 15‘000 Franken unterstützt.

«Für die Scheckvergabe des 2. Quartals 2020 wurden wieder viele gute Ideen eingereicht», freut sich Bruno Imhof, Geschäftsführer ITZ InnovationsTransfer Zentralschweiz und Programmleiter von «zentralschweiz innovativ». Die Palette reichte von einem browserbasierten klinischen Software-Client zur zentralen Abspeicherung von EKG’s, einem Bildungsserver zur neuartigen Verknüpfung von schulischen und ausserschulischen Akteuren im Bereich MINT und Energie über einen bildbasierten, KI-gestützten Biomarker für Gehirnerkrankungen bis hin zu einem intelligenten Gerät zur Verteilung von Molekülen. «Es ist bereits die 18. Scheckvergabe. Der Entscheid, aus den nominierten Ideen einen Gewinner zu bestimmen, ist der Jury jedoch auch dieses Mal nicht leichtgefallen», so Bruno Imhof.

Smarte vernetzte Geräte, zu Hause, am Arbeitsplatz oder im öffentlichen Raum steuern bereits heute regelmässige Abläufe ganz automatisch und sind in Zukunft nicht mehr wegzudenken. Die eingesetzten „smarten Lösungen“ machen unseren Alltag effizienter, erhöhen die Sicherheit, den Komfort und erledigen Routineaufgaben zuverlässig ganz von alleine. Ökologische und ökonomische Vorteile sind direkte Folgen daraus.

Die Smart Diffuser-Lösung von Revoltab ergänzt das bestehende Angebot an Smart Home- Lösungen und stellt die Luftqualität in Räumlichkeiten sicher, dies durch eine gezielte und intelligente Anreicherung der Raumluft mit Molekülen aller Art. Produkte aus dem Duftbereich, antivirale Lösungen bis hin zu Medizinal- Produkten können über die eine Lösung im Raum verteilt werden. Das Konzept von Revoltab besticht nicht nur durch die vielschichtigen Einsatzfelder, sondern auch durch das simple Handling und die kluge Integration in die bestehende Gebäude- Infrastruktur.

«Für diese smarte Innovation darf ich Revoltab AG, dem Zuger Start-up-Unternehmen, den Zinno-Ideenscheck» in der Höhe von CHF 15'000 überreichen», freut sich die Zuger Regierungsrätin Silvia Thalmann-Gut.

Revoltab im Raum der Zukunft
Revoltab ist eine Smart Diffuser-Lösung zur Verteilung von Molekülen in Räumlichkeiten. Die zu verteilenden Substanzen werden in Form eines Consumables in das Smart Device eingesetzt, wie man dies vom Nespresso Kapsel- System kennt. Die patentierte Smart Home-/IOT-Lösung von Revoltab wird mit wenigen Handgriffen in die bestehende Gebäude- Elektroinfrastruktur integriert, ist für das Auge invisibel und kommt ohne Batterie und Kabel aus. Die digitale Steuerung über die APP und die cloudbasierte Datenverwaltung garantieren ein optimales, auf den Kunden abgestimmtes, sensorisches Erlebnis und ein ideales Kosten-Nutzen- Verhältnis.

„Das Wohlbefinden in den eigenen vier Wänden oder z.B. am Arbeitsplatz ist gerade in der heutigen Zeit ein zentrales Bedürfnis vieler Menschen. Der Raum der Zukunft muss sich diesem Thema annehmen und die entsprechende Technologie unauffällig integrieren und die Automatisierung sicherstellen. Mit Revoltab wollen wir diesen Anspruch abdecken“, so Livio Fazio, Gründer der Revoltab AG. (pd.)

www.zentralschweiz-innovativ.ch


www.zentralschweiz-innovativ.ch/innovationangebot/zinno-ideenscheck/

www.revoltab.com

zurück zur Übersicht