AKOMAG ROICOM
DAS WIRTSCHAFTSPORTAL DE ZENTRALSCHWEIZ

Mediendienst

Fahrplanwechsel auf dem Vierwaldstättersee

Nach der Saison ist vor der Saison! Während der Sommerfahrplan der Schifffahrtsgesellschaft des Vierwaldstättersees (SGV) AG anfangs September endete, kann man sich bereits über den Herbstfahrplan freuen.

Seit Montag, 10. September 2018, hat der neue Fahrplan seine Gültigkeit. Es wird nicht nur «kriminell» und «wild» auf dem See weitergehen. Eine alte Dame feiert festlich ihren Abschied. Genuss, Erlebnis und Entspannung werden auf dem Vierwaldstättersee ebenfalls grossgeschrieben.

Wild-Schiff – kulinarische Köstlichkeiten auf dem See

Eintauchen in herbstliches Ambiente auf dem Vierwaldstättersee! Der Schiffskoch zaubert mit viel Feingefühl Köstliches auf die Teller. Hirschentrecôte, Pfeffer, Spätzli, Maroni, Rotkraut und viele weitere Spezialitäten. Das Buffet à discrétion überzeugt selbst verwöhnte Gourmets! Jede Fahrt wird von einem Experten begleitet, der zwischendurch interessante Informationen zur Wild- und Herbstzeit erzählt. Die Fahrt findet jeweils donnerstags bis Samstag statt. Vom 13. September bis zum 20. Oktober 2018. Abfahrt in Luzern ist um 19.20 Uhr.

Tatort Vierwaldstättersee – Lösen Sie den Fall?

Das Krimi-Dinner geht bereits in die dritte Runde! Nach der Sommerpause geht es «in geheimer Mission» weiter. Ein Ärztekongress mit unglücklichen Folgen! Mit ein bisschen Rätseln lässt sich herausfinden, wer der Täter ist! Und für das kulinarische Wohl sorgt die Gastronomie Vierwaldstättersee mit einem saisonalen Dreigang-Menu. Immer freitags ab 19.15 Uhr vom 14. September bis 19. Oktober 2018.

Abschiedsparade Dampfschiff Stadt Luzern

Es ist Zeit um Abschied zu nehmen. Aber nur vorübergehend! Das Flaggschiff der SGV, das Dampfschiff Stadt Luzern, geht Ende Oktober in Generalrevision. Die geplanten Arbeiten werden im Frühling 2021 abgeschlossen sein. Bis es soweit ist, präsentiert sich die gesamte Dampfschiff-Flotte der SGV am Sonntag, 16. September 2018 noch einmal gemeinsam auf dem See. Man hat die Möglichkeit, auf drei Raddampfern die vierstündige Abschiedsparade als Galafahrt mitzuerleben. Zwei weitere Dampfschiffe begleiten die «Stadt Luzern» auf jeweils zwei kurzen, eineinhalbstündigen Rundfahrten.

Dampfschiffeinsätze auch im Herbst

Bevor sich die Dampfschiffe in den Winterschlaf verabschieden, ist täglich mindestens ein Raddampfer auf dem See unterwegs. Die Rundfahrt nach Flüelen startet um 11.12 Uhr in Luzern. Jeweils sonntags fährt ein weiteres Dampfschiff dieselbe Rundfahrt. Abfahrt ist dabei um 9.12 Uhr.

Einstündige Rundfahrt mit der Panorama-Yacht Saphir

Die Panorama-Yacht Saphir ist täglich im Einsatz. Auf der einstündigen Rundfahrt ab Luzern erlebt man Yachtfeeling pur. Der kostenlose Audio-Guide informiert über die Höhepunkte der Umgebung.

Weitere kulinarische Highlights
Worldfood-Schiff, jeden Samstag
Sonntags-Brunch-Schiff, jeden Sonntag und an allgemeinen Feiertagen das ganze Jahr
Sonntags(z)morge-Schiff, jeden Sonntag das ganze Jahr (ohne allgemeine Feiertage)

www.lakelucerne.ch

Weitere Informationen:
Schifffahrtsgesellschaft des
Vierwaldstättersees (SGV) AG, Werftestrasse 5, 6002 Luzern
Kontakt: Werner Lüönd, Leiter Marketing und Sales
Tel: 041 367 66 71
w.luond@lakelucerne.ch

 

zurück zur Übersicht