AKOMAG ROICOM
DAS WIRTSCHAFTSPORTAL DE ZENTRALSCHWEIZ

Mediendienst

CHAMPIONS – HUSI UND SPORT

Bereits neun Standorte in der Innerschweiz setzen das Projekt CHAMPIONS – HUSI UND SPORT um. Die Erfahrungen sind durchwegs positiv und das Angebot wird rege genutzt. In Altendorf, Altishofen, Beromünster, Ebikon, Giswil, Ingenbohl, Kerns, Nebikon und Reichenburg können interessierte Kinder kostenlos und ohne Anmeldung teilnehmen.

CHAMPIONS – HUSI UND SPORT findet ab Oktober bis April jeweils am Mittwochnachmittag statt. Der zentrale Ansatz des Projekts ist das freiwillige, wöchentlich einmal stattfindende Kombinieren von Hausaufgabenmachen und Sporttreiben für Kinder und Jugendliche im Mittelstufenalter.

Niederschwellige Förderung

Die Teilnahme an CHAMPIONS – HUSI UND SPORT ist für die PrimarschülerInnen der 3. bis 6. Klasse kostenlos und erfordert keine Anmeldung. «Die Primarschülerinnen und Primarschüler kommen gerne, da sie hier lieber an ihren Hausaufgaben arbeiten als zuhause. Ihre Kollegen sind häufig auch hier und sie erleben einen Nachmittag voller Spass», begründet Ambord die rege Teilnahme. Betreut werden die Kinder von einer erwachsenen Standortleitung sowie mindestens vier OberstufenschülerInnen, den Junior-Coaches. Die Junior-Coaches lernen Verantwortung zu übernehmen und es macht ihnen Spass, den Kindern Sachen beizubringen. Die Standortleitung und die Junior-Coaches unterstützen die teilnehmenden Kinder bei der Erledigung der Hausaufgaben und bieten ihnen diverse Sportarten an.

Das Projekt ist bis Frühling 2022 angelegt. Insgesamt unterstützt die Albert Koechlin Stiftung bis zu 20 Standorte in der Innerschweiz. Die ersten drei Jahre vergütet die Albert Koechlin Stiftung den Standortgemeinden die Aufwendungen für Aufbau und Durchführung des Angebots.  

Weitere Informationen:

www.aks-stiftung.ch/projekte/bildung/champions

Albert Koechlin Stiftung, Reusssteg 3, 6003 Luzern
Patrick Ambord, Tel. 041 226 41 29,
patrick.ambord@aks-stiftung.ch

 

zurück zur Übersicht