AKOMAG ROICOM
DAS WIRTSCHAFTSPORTAL DE ZENTRALSCHWEIZ

Mediendienst

  • Bild: Brauerei Baar

Baarer Bier beim EVZ

Ab der Saison 2021/22 sind in den Restaurationsmöglichkeiten des EVZ zwei Flaschenbiere der Brauerei Baar erhältlich. Martin Uster, Geschäftsführer der Brauerei Baar, ist stolz auf die Partnerschaft.

Die EVZ Sport AG informierte am 17. Februar 2021, dass mit der Feldschlösschen AG eine neue Bier- und Getränkepartnerschaft ab der kommenden Saison 2021/22 vereinbart wurde. Darin wurde definiert, dass in der bedienten Gastronomie (Sixtyseven Sportsbar, Legends Club, Fondue Chalet und Pier 41) zwei Flaschenbiere von einer lokalen Brauerei ausgeschenkt werden.

Diese partnerschaftliche und sympathische Vereinbarung erlaubt, dass zwei traditionsreiche Zuger Marken, die Brauerei Baar und der EVZ, zukünftig zusammenarbeiten.

Die Brauerei Baar ist ein unabhängiger, innovativer Familienbetrieb mit über 150-jähriger Brautradition. Patrick Lengwiler, CEO des EVZ: «Es freut uns sehr, dass wir mit der Brauerei Baar zukünftig zusammenarbeiten dürfen. Wir haben mit Feldschlösschen den national führenden und mit der Brauerei Baar den regional führenden Partner an unserer Seite. Unsere Fans und Kunden werden sich freuen.»

Sehr stolz auf die Partnerschaft ist Martin Uster, Geschäftsführer der Brauerei Baar: «Wir sind dem EVZ und Feldschlösschen sehr dankbar, dass wir diese Gelegenheit erhalten. Der EVZ hat seine Wurzeln in Baar – der Kreis schliesst sich». (pd.)

www.brauereibaar.ch

zurück zur Übersicht