AKOMAG ROICOM
DAS WIRTSCHAFTSPORTAL DE ZENTRALSCHWEIZ

Kunst & Kultur

Literarischer Silvester in Stans

Am Montag, 30. Dezember 2019, findet mit Beginn um 19.30 Uhr im Kulturzentrum Chäslager in Stans der Literarische Silvester des Nidwaldner Literaturhauses Litz statt. Literatinnen und Literaten sind Heidy Gasser, Peter Weibel und Dragica Rajcis. Moderiert wird der Anlass von Martina Kuoni.

Von Heidy Gassers literarischer Aufarbeitung einer geheimen Liebesbriefkorrespondenz im Buch «Die Verführerin», Peter Weibels Meditation über Solidarität und Hoffnung in der Erzählung «Schneewand» über die geglückten poetischen Fehlleistungen von Dragica Rajcic Holzner in «Glück. Stimmen» hin zu Rolf Hermanns aberwitzigen wallissertitschen und hochdeutschen Sprechtexten im Band «Eine Kuh in Manhattan» – mit vier Neuerscheinungen aus der Zentralschweizer Verlagsszene lädt die neunte Ausgabe des literarischen Silvesters zu einer vielstimmig-bunten Tour d’Horizon ein. (pd.)

 

Das Literaturhaus Litz in Kooperation mit dem bildfluss-Verlag, der edition bücherlese, dem Verlag der Gesunde Menschenversand und dem Buch- und Kulturhaus von Matt Stans

Moderation: Martina Kuoni
Musik: Oli Hartung, Mathias Schenk
Eintritt: CHF 25
Reservation und Vorverkauf: ausschliesslich über Buch- und Kulturhaus von Matt Stans, 041 619 77 77, kultur@vonmatt.ch

Details

 

zurück zur Übersicht