AKOMAG ROICOM
DAS WIRTSCHAFTSPORTAL DE ZENTRALSCHWEIZ

Kunst & Kultur

Kunstausstellung in der Luzerner Kantonalbank

Die Zentralschweizer Künstler Flurin Bisig und Tobias Weber stellen ihre Werke vom 14. Oktober bis 19. November 2020 in Räumen am Hauptsitz der Luzerner Kantonalbank AG (LUKB) an der Pilatusstrasse 12 in Luzern aus. Die LUKB setzt damit ihr seit über dreissig Jahren andauerndes Kunst-Engagement und die Förderung der regionalen Kunstszene fort.

Die LUKB gründete 1989 eine bankeigene Kunstkommission, welche zeitgenössische Kunst aus der Zentralschweiz aktiv fördert, kauft, dokumentiert und archiviert. Aufgrund der besonderen Umstände von Corona hat die Kunstkommission entschieden, für das Jahr 2020 an der geplanten Ausstellung festzuhalten, jedoch auf eine Vernissage zu verzichten.

 

Öffentliche Kunstausstellung am Hauptsitz der LUKB
Am Hauptsitz der LUKB präsentieren die beiden Künstler Flurin Bisig und Tobias Weber vom 14. Oktober bis 19. November 2020 ihre Kunstwerke. Interessierte können die Kunstausstellung in der Kundenhalle und im 2. Untergeschoss der LUKB während der Banköffnungszeiten kostenlos besichtigen. (Öffnungszeiten: Montag bis Mittwoch und am Freitag durchgehend von 09.00 bis 17.00 Uhr; am Donnerstag von 09.00 bis 18.00 Uhr).

 

Zusatzinformationen zu den Künstlern

 

Flurin Bisig, geboren 1982 in Samedan, aufgewachsen im luzernischen Entlebuch.
Lebt und arbeitet heute als freischaffender Künstler in Ennenda, Kanton Glarus.
Skulpturale Formen – vorrangig in Holz – charakterisieren das bildhauerische Schaffen von Flurin Bisig. Sie basieren auf zeichnerischen Ideen, die der Künstler jeden Morgen skizziert. Der Arbeitsprozess am Baumstamm ist gemäss Aussagen des Künstlers «collagenartig»: Er höhlt den Kern aus, erstellt Schnitte, setzt Teile neu zu und aneinander und verleiht ihnen im Raum neue Bedeutung.
www.flurinbisig.com

 

Tobias Weber, geboren 1974 und aufgewachsen in Sempach.
Lebt und arbeitet als freischaffender Architekt und Künstler in Hildisrieden, Kanton Luzern.
Banalitäten, Belangloses, Unspektakuläres – das sind die Themen, welche den Künstler Tobias Weber faszinieren. Es ist der unscheinbare Alltag ohne Glamour, den Tobias Weber fotografiert und anschliessend im Atelier künstlerisch verarbeitet, indem er seine Sujets in neue, ungewöhnliche Zusammenhänge setzt und auf der Leinwand festhält.
www.tobiasweber.ch
 
 

zurück zur Übersicht