AKOMAG ROICOM
DAS WIRTSCHAFTSPORTAL DE ZENTRALSCHWEIZ

Kunst & Kultur

  • Bild «Blütenzauber», Guido Schraner, 2020

Eine vielfältige Palette

Die vielfältige Kunstausstellung der Künstlervereinigung PALETTE LUZERN lädt am 28. und 29. November 2020 nochmals zur Besichtigung ein. Gezeigt wird zeitgenössische Malerei auf hohem Niveau - von zehn Zentralschweizer Künstlerinnen und Künstlern.

Die Künstlervereinigung PALETTE LUZERN - ein Verein - besteht aus 20 Künstlerinnen und Künstlern aus der Zentralschweiz. Der Verein wurde 1916, also vor mehr als 100 Jahren, gegründet.
Die Besucherinnen und Besucher der Ausstellung erleben das Schaffen der zeitgenössischen Malerei auf hohem Niveau. Der Ausstellungsort ist ein dreihundertjähriges Haus, welches der Stadt Luzern gehört.

Letztes Ausstellungswochenende: Samstag und Sonntag, 28. und 29. November 2020
Jeweils von 11.00 - 17.00 Uhr
Ort: Richard-Wagnerweg 2, 6005 Luzern (VBL 6/7/8 bis Wartegg)

Künstler: Heinrich Bachmann, Peter Egloff, Manuela Kesseli, Lis Malzach, Guido Schraner, Maria Fernanda Schulz, Carmenza Schürch, Rolf Stocker, Antoinette Truttmann, Roland Zweili (pd./red.)

www.galerieamrichardwagnerweg.ch

zurück zur Übersicht