AKOMAG
DAS WIRTSCHAFTSPORTAL DE ZENTRALSCHWEIZ

Kunst & Kultur

  • Blick auf den Sarnersee - nähe des Dorf Sachselns mit dem Museum Bruder Klaus. Bild: nj

Museum Bruder Klaus Sachseln

Die Dauerausstellung des Museums Bruder Klaus in Sachseln zeigt das Leben und Wirken von Niklaus von Flüe und Dorothee Wyss. Wechselausstellungen sowie der schöne Garten runden das Angebot für Interessierte ab.

Im Museum Bruder Klaus in Sachseln wird in der Dauerausstellung das Leben und Wirken von Niklaus von Flüe und Dorothee Wyss gezeigt:

Niklaus von Flüe – Vermittler zwischen Welten
Die Dauerausstellung zeichnet ein vielfältiges Porträt des Mystikers, Politikers und Volksheiligen aus dem 15. Jahrhundert. Basierend auf geschichtlichen Tatsachen folgt sie den Spuren von Niklaus von Flüe bis in die heutige Zeit. Die Ausstllung richtet sich an ein breites Publikum, unabhängig von Herkunft und Religion.

Dorothee Wyss – die Geschichte einer aussergewöhnlichen Frau
Sie war engagierte Familienfrau und erfolgreiche Bäuerin. An der Seite des «lebendigen Heiligen» Bruder Klaus lernte sie, mit Veränderungen umzugehen und Herausforderungen anzunehmen. Ihre Geschichte erzählt von Frauen, Männern und ihren Rollen, vom Stützen und Beschützen, vom Lieben und vom Loslassen.

Zudem gibt es Wechselausstellungen. Ebenfalls lädt der schöne Garten zum Verweilen ein. Eine Naherholungs-Oase für gross und klein inmitten des Dorfes! Ein Ort zum Verweilen, zum Spielen und zum Entwickeln neuer Ideen für die gemeinsame Gartennutzung. (pd./red.)

www.museumbruderklaus.ch

zurück zur Übersicht