AKOMAG ROICOM
DAS WIRTSCHAFTSPORTAL DE ZENTRALSCHWEIZ

Kunst & Kultur

Ballett im Stadttheater Sursee

Das Stadttheater Sursee ist ein Haus mit mehreren Sparten. Jährlich gehören regelmässige Filmvorführungen, Schauspielvorstellungen, Comedyshows sowie Konzerte und die beiden musikalischen Eigenproduktionen der Musik- und Theatergesellschaft Sursee ins vielfältige Kulturprogramm. Am Wochenende steht eine Ballett-
Aufführung auf dem Programm.

Das Wochenende vom 23./24. Juni 2018 steht ganz im Zeichen des Tanzes. Die Schule für Künstlerischen Tanz Sursee zeigt zusammen mit der professionellen Companie Eolienne Danse aus Bern eine Abend beziehungsweise Nachmittag füllende Co-Produktion. Im ersten Teil werden die Schülerinnen und Schüler eine Choreografie zu L'Arlésienne (Suite Nr. 1 und 2) von Georges Bizet zeigen. Nach der Pause folgt im 2. Teil die rund 45-minütige Produktion «To-get-her» der Companie Eolienne. 

Die Schule für Künstlerischen Tanz Sursee ist in den Räumlichkeiten des Stadttheater Sursee eingemietet. Sie unterrichtet Kinder und Jugendliche ab dem 5. Altersjahr auf verschiedenen Niveaus. Den Fortgeschrittensten unter ihnen bietet sich die Gelegenheit, bei den Produktionen der Musik- und Theatergesellschaft Sursee mitzuwirken (Operette und Märchen). Daneben organisiert die Schule für Künstlerischen Tanz regelmässig eigene Ballettabende mit sämtlichen Schülerinnen und Schülern.

Wichtig ist es der Schule, dass der Nachwuchs kindgerecht gefördert wird. Das heisst, dass der Lehrplan der Russischen Schule Waganowa (Methode Borrmann) die Grundlage bietet, um die Schülerinnen und Schüler in ihren körperlichen und tänzerischen Möglichkeiten bestmöglich zu fördern. Die Lehrpersonen sind Mitglieder im Danse Suisse.

Aufführungen:
Sa 23. Jun 2018 19:00
So 24. Jun 2018 15:00

www.stadttheater-sursee.ch

 

 

 

zurück zur Übersicht