AKOMAG
DAS WIRTSCHAFTSPORTAL DE ZENTRALSCHWEIZ

Gastrotipp

  • Wechselt von Wechselt von "The Chedi" in Andermatt ins "Kreuz" in Dallenwil: Küchenchef Dietmar Sawyere (Bild: KEYSTONE/Urs Flüeler)

Sternekoch zieht innerhalb der Zentralschweiz um

Küchenchef Dietmar Sawyere (Bild) verlässt «The Chedi» in Andermatt UR, bleibt der Zentralschweiz aber erhalten. Er und seine Frau Nicole werden Gastgeber im «Kreuz» in Dallenwil NW.

Wie das Branchenportal GaultMillau vermeldet, hat Dietmar Sawyeres Kündigung den General Manager von «The Chedi Andermatt», Jean-Yves Blatt, «wie ein Hammerschlag auf den Kopf» getroffen. Denn Sawyeres Restarants «The Japanese at The Chedi Andermatt» (17 GaultMillau-Punkte, 1 Michelin-Stern) und «The Japanese at Gütsch» (15 Punkte und 1 Stern) haben grossen Anteil am Erfolg des Ressorts im Urserntal. Ende Wintersaison ist nun Schluss.

Dietmar und Nicole Sawyere übernehmen als Gastgeber das «Kreuz» in Dallenwil NW, das älteste Restaurant im Engelbergertal (Baujahr 1570). Die bisherigen Gastgeber Rita Wiesli und Damian Fry (15 Punke und 1 Stern) wirten gemäss Website noch bis Ende Februar. Die Neueröffnung ist für Mai 2023 geplant. (pd/red)

http://www.kreuz-dallenwil.ch/

https://www.thechediandermatt.com/

zurück zur Übersicht