AKOMAG ROICOM
DAS WIRTSCHAFTSPORTAL DE ZENTRALSCHWEIZ

Kopf der Woche

Stefan Müller

Stefan Müller wird per 1. Januar 2020 neuer Geschäftsführer des InformatikLeistungsZentrums (ILZ) Obwalden und Nidwalden. Er ersetzt Oskar Zumstein, der über 17 Jahre lang die Verantwortung für das ILS hatte.

Stefan Müller studierte an der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich (ETH) Informatik und schloss 1995 sein Studium als diplomierter Informatik Ingenieur ab. Am 1. Oktober 1995 trat er als Informatik Ingenieur in das damalige Amt für Informatik des Kantons Obwalden ein. In der Zeit von 1998 bis 2001 arbeitete er als stellvertretender Leiter im Amt für Informatik Obwalden und übernahm interimistisch die Leitung des Amtes für Informatik Nidwalden. Seit der Gründung des InformatikLeistungsZentrums Obwalden und Nidwalden (ILZ) im November 2001 arbeitet Stefan Müller als stellvertretender Geschäftsführer und Leiter der Abteilung Application. Stefan Müller vertritt die Kantone Obwalden und Nidwalden als Fachgruppenmitglied im Verein eCH und als Vorstandsmitglied in der Geres-Community. Stefan Müller wohnt mit seiner Familie in Sarnen.

Der abtretende Geschäftsführer Oskar Zumstein wird dem ILZ bis zu seinem Ruhestand Mitte des Jahres 2021 weiterhin als Berater und zur Unterstützung in internen Projekten zur Verfügung stehen, teilt die Organisation weiter mit.

https://www.ilz.info/

zurück zur Übersicht