AKOMAG ROICOM
DAS WIRTSCHAFTSPORTAL DE ZENTRALSCHWEIZ

Kopf der Woche

  • Bild: Hotel Schweizerhof Luzern

Roman Omlin

Roman Omlin wird die Direktion des Hotels Schweizerhof Luzern im Dezember 2022 übernehmen. Nach dreijähriger Abwesenheit kehrt er als Vorsitzender der Geschäftsleitung ins Luzerner Schweizerhof-Team zurück. Die letzten drei Jahre amtete er als Direktor des neu eröffneten Hotels Schweizerhof Zermatt.

Roman Omlin, ehemaliger Leiter Business Development des Hotels, kehrt nach rund dreijähriger Abwesenheit als Direktor ins Hotel Schweizerhof Luzern zurück. Er wird die Stelle im Dezember 2022 antreten.

Er hat von 2009 bis 2019 bereits in den Funktionen des Sales Managers, Leiter Verkauf & Marketing und zuletzt als Leiter Business Development und Mitglied der Geschäftsleitung im Hotel Schweizerhof Luzern gearbeitet. Der 36-jährige Luzerner ist Absolvent der Schweizerischen Hotelfachschule Luzern (SHL) und verfügt über einen EMBA-Abschluss in Strategischem Management und Leadership an der Hochschule Luzern. Nach seinem Weggang im Jahre 2019 hat Roman Omlin als Direktor das neu eröffnete Hotel Schweizerhof Zermatt erfolgreich positioniert. Roman Omlin kennt das Hotel Schweizerhof Luzern, seine Gäste und Luzern bestens. Er besitzt in Luzern und im Schweizer Tourismus ein sehr gutes Netzwerk. Als Direktor wird er den Vorsitz der sechsköpfigen Geschäftsleitung des Hotels übernehmen.

Der Luzerner erwartet hochmotiviert seine neue Aufgabe: «Das Hotel Schweizerhof Luzern mit seinen treuen Gästen und grossartigen Mitarbeitenden ist eine Herzensangelegenheit für mich. Die 177-jährige Geschichte des Hauses erfolgreich weiter zu gestalten, bedeutet Herausforderung und Motivation zugleich», sagt der designierte Direktor Roman Omlin. (pd./red.)

www.schweizerhof-luzern.ch

zurück zur Übersicht