AKOMAG ROICOM
DAS WIRTSCHAFTSPORTAL DE ZENTRALSCHWEIZ

Kopf der Woche

Robert Herr

Bürgenstock. Robert Herr leitet seit diesem Jahr als General Manager die operative Führung des Bürgentock Resorts Lake Lucerne.

Seit dem 9. Januar 2017 leitet Robert Herr als General Manager die Pre-Opening-Aktivitäten des Bürgenstock Resorts Lake Lucerne. Mit Robert Herr habe man einen international erfahrenen Hotelier für das Bürgenstock Resort gewonnen, freut sich Bruno H. Schöpfer, Managing Director der Katara Hospitality Switzerland AG. Ebenfalls zum Führungsteam stossen die HR-Managerin Astrid Kaiser (Kopf der Woche 2) und der Culinary Director Mike Wehrle. 

Robert Herr absolvierte die Hotelfachschule Lausanne mit einem MBA der Henley Business School und weist langjährige Erfahrung in der Luxushotellerie in sieben Ländern auf drei Kontinenten auf. Zuletzt war er als Area General Manager für InterContinental Phoenicia und Le Vendome Beirut tätig. Robert Herr zieht mit seiner Frau und seinen zwei Kindern in die Zentralschweiz.

Das Bürgenstock Resort Lake Lucerne ist Teil der Bürgenstock Selection – Katara Hospitality Switzerland AG. Das autofreie Resort umfasst 4 Hotels mit 383 Zimmern und Suiten, ein Healthy Living Center, 12 Restaurants und Bars, 67 Residence Suiten, ein 10 000 m2 grosses Alpine Spa, ein auf 31 Räume verteiltes Konferenzzentrum für bis zu 800 Personen und ein breites Angebot an Freizeitaktivitäten. Die Katara Hospitality Switzerland AG ist die Entwicklungs- und Betreibergesellschaft der Schweizer Hotels. Das Portfolio besteht aus dem Bürgenstock Resort Lake Lucerne (383 Zimmer), dem Hotel Schweizerhof in Bern (99 Zimmer) und dem Hotel Royal Savoy in Lausanne (196 Zimmer). Das gesamte Investitionsvolumen der Katara Hospitality in der Schweiz beträgt eine Milliarde Franken.

www.buergenstock.ch

zurück zur Übersicht