AKOMAG ROICOM
DAS WIRTSCHAFTSPORTAL DE ZENTRALSCHWEIZ

Kopf der Woche

Nina Joho und Christian Wild, ROI-Online

Nina Joho und Christian Wild betreuen das Zentralschweizer Wirtschaftsportal ROI-Online in all seinen redaktionellen und verlegerischen Facetten. Da ist bisweilen einiges los, aber die beiden lassen sich nicht aus der Ruhe bringen – zu faszinierend ist dieser Teil ihres Jobs.

Die ROI-Online-Woche beginnt für das Redaktions- und Verlagsteam unter der Leitung von Nina Joho und Christian Wild jeweils am Montag mit der Redaktionssitzung. Dort werden die redaktionellen Schwerpunktthemen bestimmt und Anker gesetzt. Auf der Traktandenliste stehen aber auch die kommunikativen und werblichen Aspekte. Am Freitagnachmittag ist Redaktionsschluss. Dazwischen wird neben der alltäglichen Kommunikationsarbeit geschrieben, es wird recherchiert, redigiert und korrigiert. Die ROI-Online-Redaktion hat den Anspruch, Hintergründe zu beleuchten, Unbekanntes bekannt zu machen und Persönlichkeiten vorzustellen. Das setzt auch Informanten aus der KMU-Szene voraus, die das Team mit Beiträgen versorgen.

Christian Wild (36) ist ausgebildeter Jurist und PR-Fachmann und seit Anfang 2011 als PR-Assistent bei der akomag Kommunikation & Medienmanagement AG tätig. Die Arbeit für ROI-Online ist Teil eines Engagements, das seine Tätigkeit als Kommunikationsfachmann stärkt. Mit ROI-Online kann er sein Wissen eins zu eins in die Praxis umsetzen und in seine Kundenprojekte integrieren.

Nina Joho (25), PR-Assistentin und Verantwortliche für das akomag-Backoffice, entwickelt mit ihrer Tätigkeit für ROI-Online eine journalistische Arbeit weiter, die auch Passion ist. Sie hat eine kaufmännische Ausbildung mit Berufsmatura absolviert, die eidgenössische Maturität erlangt und startet im September mit dem Jura-Studium an der Universität Luzern. Als Werkstudentin wird sie weiter für ROI-Online wie auch für akomag tätig sein.

www.akomag.ch

zurück zur Übersicht