AKOMAG ROICOM
DAS WIRTSCHAFTSPORTAL DE ZENTRALSCHWEIZ

Kopf der Woche

Matthias Nüssli, designierter Rektor Stiftsschule Engelberg

Der 43-jährige Mathematiker Matthias Nüssli ist von Abt Christian Meyer zum neuen Rektor der Stiftsschule Engelberg ernannt worden. Matthias Nüssli ist zurzeit Prorektor und Mitglied der Geschäftsleitung am Lyceum Alpinum Zuoz. Er tritt seine Stelle in Engelberg am 1. August 2015 an.

Matthias Nüssli ist durch eine Findungskommission aus 29 Kandidatinnen und Kandidaten ausgewählt und vom Abt des Benediktinerklosters Engelberg, Christian Meyer, zum Rektor der Stiftsschule Engelberg ernannt worden. Die Anstellung eines neuen Rektors wurde nötig, weil der bisherige Stelleninhaber, Thomas Ruprecht, aus familiären Gründen die Leitung der Schule auf den 31. Oktober 2014 aufgegeben hat. Der neue Rektor ist zurzeit Prorektor und Mitglied der Geschäftsleitung am Lyceum Alpinum Zuoz.

Seine Lehrtätigkeit begann der in Zofingen aufgewachsene Matthias Nüssli am staatlichen Seminar Langenthal. Es folgten Lehraufträge für Mathematik und Informatik an verschiedenen Gymnasien. Zwischenzeitlich engagierte er sich in einem Entwicklungsprojekt in Ecuador, wo er beim Aufbau einer Quartierschule und in der Ausbildung von Lehrkräften mithalf. Nach drei Jahren in der Privatwirtschaft wechselte Matthias Nüssli 2011 an die internationale Privatschule Lyceum Alpinum Zuoz, wo er seither als Prorektor für die operative Leitung der Matura- und Abiturabteilung sowie die Gesamtleitung des Schulbetriebs verantwortlich ist.

Mitglied der Geschäftsleitung

Mit seiner langjährigen Unterrichtserfahrung als Lehrer für Mathematik und Informatik an gymnasialen Mittelschulen, seiner Erfahrung in der Privatwirtschaft und seiner Tätigkeit als Prorektor in Zuoz ist Matthias Nüssli bestens vorbereitet für die Übernahme der Leitung der Stiftsschule Engelberg. Matthias Nüssli wird in Engelberg die Entwicklung der Stiftsschule als Klosterschule mit internationaler Prägung fortsetzen. Die Konsolidierung der zweisprachigen Maturität (Deutsch/Englisch) mit integriertem International Baccalaureate (IB) und der Ausbau des Internats werden in den nächsten Jahren zu den Schwerpunkten seiner Tätigkeit gehören. Als Mitglied der Geschäftsleitung wird er auch die wirtschaftliche Entwicklung des Klosters mitprägen. Bis zum Stellenantritt des neuen Rektors am 1. August 2015 führt Pater Andri Tuor interimistisch die Stiftsschule. (bc.)

www.stiftsschule.ch

zurück zur Übersicht