AKOMAG ROICOM
DAS WIRTSCHAFTSPORTAL DE ZENTRALSCHWEIZ

Kopf der Woche

Marco Leu

Engelberg. Von Schwyz nach Engelberg. Am 1. September 2017 hat Marco Leu seine Stelle als Leiter Finanzen bei den Bergbahnen Engelberg-Trübsee-Titlis AG angetreten. Der 30-jährige Finanzspezialist tritt beim grössten Arbeitgeber von Engelberg die Nachfolge von Esther Schneider an.

Der öffentliche Verkehr ist für den neuen Finanzchef der Bergbahnen Engelberg-Trübsee-Titlis AG ein bekanntes Terrain. In den vergangenen vier Jahren arbeitete Marco Leu als Leiter Finanzen bei der Auto AG Schwyz. Gleichzeitig nahm er als Finanzchef Einsitz in der Geschäftsleitung des Schwyzer Unternehmens. Während dieser Zeit konnte er sich eine grosse Erfahrung im Bereich öffentlicher Verkehr aneignen, die ihm bei seiner neuen Tätigkeit hilfreich sein wird.

Finanzfachmann 

Marco Leu ersetzt bei den Titlis-Bahnen die bisherige Leiterin Finanzen, Esther Schneider, die auch Mitglied der Geschäftsleitung war. Esther Schneider hat den grössten Arbeitgeber in Engelberg nach sechseinhalb Jahren verlassen. Mit Marco Leu hat der Verwaltungsrat des Unternehmens einen Nachfolger gewählt, der über eine umfassende Aus- und Weiterbildung auf dem Gebiet Finanzwesen verfügt. Nach seiner Ausbildung zum Kaufmann bildete sich Marco Leu zum diplomierten Betriebswirtschafter HF sowie zum diplomierten Experten in Rechnungslegung und Controlling weiter. Verschiedene Anstellungen im Finanzwesen runden das berufliche Profil von Marco Leu ab. Der neue Finanzchef ist verheiratet und Vater von zwei Söhnen. 

Vielseitige Aufgaben

An seinem ersten Arbeitstag hat Marco Leu nicht nur die Verantwortung für die Finanzen der Titlis-Bahnen übernommen. Er ist gleichzeitig auch Leiter der Personalabteilung. Weiter unterstehen ihm die Bereiche Hotel und Gastronomie sowie die Tochtergesellschaft Titlis Resort AG. Bei den Titlis-Bahnen ist man überzeugt, dass Marco Leu im Zeitalter der Digitalisierung als junges Mitglied die Geschäftsleitung optimal ergänzen und wertvolles Wissen einbringen wird. (bc.)

www.titlis.ch 

zurück zur Übersicht