AKOMAG ROICOM
DAS WIRTSCHAFTSPORTAL DE ZENTRALSCHWEIZ

Kopf der Woche

Kilian Zwyssig, Geschäftsführer IWV Unterwalden

Das Wirtschaftsforum Unterwalden steht unter dem Motto «Trends». Bis allerdings die Veranstaltung am 16. September 2015 in der Aula Cher in Sarnen starten kann, wartet auf die Organisatoren noch einiges an Arbeit. Zum Kernteam der Organisation gehört Kilian Zwyssig in seiner Funktion als Geschäftsführer der Industrie- und Wirtschaftsvereinigung Unterwalden (IWV).

Zwei Organisationen – eine Veranstaltung. Das Wirtschaftsforum Unterwalden hat heute seinen festen Platz in der Agenda der Unternehmer sowohl von Obwalden als auch von Nidwalden. Ins Leben gerufen wurde diese Veranstaltung von der Industrie- und Wirtschaftsvereinigung Unterwalden (IWV) und von den Jungunternehmern Nidwalden (NOVUM). Als Geschäftsleiter der Industrie- und Wirtschaftsvereinigung Unterwalden gehört der Stanser Rechtsanwalt Kilian Zwyssig zum Kernteam der Organisation. Diesem gehören Nebst Kilian Zwyssig auch Reto Zimmermann als NOVUM-Präsident sowie Julia Barandun Kälin und Arlette Zimmermann an. Die beiden Damen im Team sind für das Eventmanagement zuständig.

Im Trend sein

Das Wirtschaftsforum Unterwalden findet in diesem Jahr am Mittwoch, 16. September 2015, von 13.30 bis 17.30 Uhr in der Aula Cher in Sarnen statt und steht unter dem Motto «Trends». Ein Thema, das sehr aktuell ist. Denn längst jagen sich die Trends nicht mehr nur in der Modewelt, sondern auch in der Wirtschaft. Unternehmer müssen sich in einer immer schnelleren Reihenfolge Fragen stellen wie «Welche Auswirkungen haben verschiedene Trends auf mein Unternehmen und meine Branche?». Auch die unausweichliche Anschlussfrage «Wie kann ich Trends nutzen, um zu eigenen innovativen Ideen zu kommen?» verlangt von den Unternehmern eine Antwort. Mit Benedikt Germanier, CEO von Zai, dem Trend- und Zukunftsforscher Matthias Horx sowie Frank Marrenbach, CEO Oetker Collection, konnten die Organisatoren drei Referenten für das diesjährige Wirtschaftsforum gewinnen, die einiges zu sagen haben. Moderiert wird das Wirtschaftsforum Unterwalden von Stephan Klapproth.

Netzwerk IWV

Als Geschäftsführer der Industrie- und Wirtschaftsvereinigung Unterwalden laufen bei Kilian Zwyssig die Fäden dieser Organisation zusammen. 2002 gegründet, zählt die Vereinigung heute 72 Mitglieder mit rund 7000 Mitarbeitenden. Ziel des Vereins ist es, stufengerechte Plattformen zu schaffen, um den zwischenbetrieblichen Gedankenaustausch zu fördern und den Kontakt zu kantonalen Behörden und anderen Wirtschaftsgruppierungen zu pflegen. Das Wirtschaftsforum Unterwalden ist eine hervorragende Plattform, um das Netzwerk zu pflegen. Wer am 16. September 2015 am Unterwaldner Wirtschaftsforum teilnehmen möchte, kann sich bereits heute anmelden. Am schnellsten geht es über die Homepage www.wirtschaftsforum-unterwalden.ch/anmeldung. (bc.)

www.wirtschaftsforum-unterwalden.ch

www.iwvunterwalden.ch

www.novum-nw.ch

Überblick Wirtschaftsorganisationen Zentralschweiz

zurück zur Übersicht