AKOMAG ROICOM
DAS WIRTSCHAFTSPORTAL DE ZENTRALSCHWEIZ

Kopf der Woche

Julia Schwöbel

Julia Schwöbel ist Inhaberin des Schmuckunternehmens KeeeART. Als erste Frau in der Zentralschweiz nahm die Stadtluzernerin 2020 Einsatz in den Verwaltungsrat einer professionellen geführten Profisport-Organisation. Bei der HC Kriens-Luzern AG ist Julia Schwöbel für den Bereich Gastronomie verantwortlich. Zudem betreibt sie mit ihrem Gastrounternehmen die Luzerner Traditionslokale Rathaus Brauerei und Stadtkeller.

Bei Julia Schwöbel dreht sich beruflich fast alles um das Bier. 2016 gründete die 48-Jährige zusammen mit ihrer Schwester Anne Kathrin und Alois Keiser die Gambrinus Gastronomie AG, der die zweifache Mutter als VR-Präsidentin vorsteht. Die Gruppe umfasst Luzerner Traditionshäuser wie das Restaurant Rathaus Brauerei oder den Stadtkeller, der aktuell komplettsaniert und im kommenden Februar wiedereröffnet wird. Sämtliche Betriebe werden mit dem hauseignen Rathaus Bier beliefert, dessen Brauerei 1998 von ihrem kürzlich verstorbenen Vater Eckhard Schwöbel ins Leben gerufen wurde.

Ihre berufliche Laufbahn startete Julia Schwöbel in der Pharmabranche. Nach einem Abschluss als BA (Hons) Business Administration gründete sie 2000 das Schmuckunternehmen KeeeART. Als erste Frau in der Zentralschweiz nahm die Stadtluzernerin 2020 Einsatz in den Verwaltungsrat einer professionellen geführten Profisport-Organisation. Bei der HC Kriens-Luzern AG ist Julia Schwöbel für den Bereich Gastronomie verantwortlich, der mit Hinblick auf die Eröffnung der Pilatus Arena einen zentralen Stellenwert einnimmt. (pd.)

www.keeeart.ch

https://hckriens-luzern.ch

zurück zur Übersicht