AKOMAG ROICOM
DAS WIRTSCHAFTSPORTAL DE ZENTRALSCHWEIZ

Kopf der Woche

Hans-Rudolf Schurter

Luzern. In dritter Generation lenkt Hans-Rudolf Schurter (67) die SCHURTER-Gruppe aus Luzern mit weltweit 1600 Mitarbeitenden. Seit kurzem besitzt er einen «Wirtschafts-Oscar», den «EY Entrepreneur Of The Year».

Hans-Rudolf Schurter übernahm 1985 die Gruppe von seinem Vater. Als Unternehmer in dritter Generation hat er das Wachstum der SCHURTER-Gruppe stark vorangetrieben. Dabei wurde er als umsichtiger, kluger und immer auf die Menschlichkeit bedachter CEO an allen Standorten geschätzt und verehrt. Er hat seinem Nachfolger in diesem Amt eine hochmoderne, international sehr gut aufgestellte und vollkommen unabhängige Unternehmensgruppe übergeben. Gegen 1600 Mitarbeitende und 18 Gesellschaften, 11 davon mit eigener Produktion, sind heute in 15 Ländern tätig. Das ist bereits unternehmerisch mehr als beeindruckend.

«EY Entrepreneur Of The Year»

Die internationale Revisionsgesellschaft Ernst & Young verleiht jährlich in über 70 Ländern die Auszeichnung «Unternehmer des Jahres» in verschiedenen Kategorien. Für seine Arbeit erhielt der langjährige CEO und heutige Präsident des Verwaltungsrates, Hans-Rudolf Schurter, den Award für den «Entrepreneur Of The Year» in der Kategorie «Family Business». Der Preis wurde am 28. Oktober in Lausanne überreicht. Claude Cornaz, Jurymitglied und 2012 selber Preisträger, streicht indes vor allem die Bedeutung der Aufgabe heraus, die Hans-Rudolf Schurter mit Blick auf die Strukturierung der Familieninteressen gemeistert hat: «Ein Familienunternehmen ohne verbindliche Family Governance wird mit jeder Generation anfälliger für Störmanöver. Hans-Rudolf Schurter hat diese Herausforderung angenommen. Er hat die Familieninteressen gebündelt und wichtige Grundlagen für die Zukunftsfähigkeit der Gruppe als Familienunternehmen gelegt. Die kommenden SCHURTER-Generationen werden es unserem diesjährigen Preisträger mit Sicherheit zu danken wissen.»

SCHURTER-Gruppe

Zur SCHURTER-Gruppe gehören 18 Gesellschaften in 15 Ländern, wovon 11 Unternehmen über eigene Produktionsstätten verfügen. Damit ist sichergestellt, dass alle Hauptabsatzmärkte über eigene Gesellschaften bedient werden können. Diese werden von drei Hubs aus koordiniert: der SCHURTER AG in Luzern für Europa, der SCHURTER Inc. in Santa Rosa für Amerika sowie der SCHURTER (S) Pte. Ltd. in Singapur für Asien. Ausserdem verfügt SCHURTER über Vertretungen in rund 60 Ländern und arbeitet mit über 200 Distributoren zusammen. Dieses dichte Netzwerk garantiert, dass SCHURTER-Produkte international sicher und schnell verfügbar sind. (ph.)

zurück zur Übersicht