AKOMAG ROICOM
DAS WIRTSCHAFTSPORTAL DE ZENTRALSCHWEIZ

Kopf der Woche

Guido Stillhard, CEO/Verwaltungsrat und Mitinhaber John Lay Solutions AG

«Nur was sich bewegt, bewegt!»: Dieser Losung folgt das Luzerner Unternehmen John Lay Solutions nach innen wie nach aussen. John Lay Solutions ist der führende Schweizer Anbieter für digitales Marketing am Verkaufs- und Informationspunkt. Für stete Bewegung sorgt Guido Stillhard, CEO, Verwaltungsrat und Mitinhaber.

John Lay Solutions stattet Verkaufspunkte (sogenannte POS), Filialen oder Grossobjekte mit digitalen Medien aus, die präzise informieren und motivieren. Damit ist das Unternehmen zur deutlichen Marktführerin gereift; eine Firma, welche die Transformation vom guten alten Plakat zur digitalen Welt sicherstellt. 42 Mitarbeitende sorgen dafür, dass der Slogan präzis umgesetzt wird.

Für Guido Stillhard, CEO, Verwaltungsrat und Mitinhaber, ist stete Bewegung das A und O: «Als Full-Service-Partner erstellen wir mit unseren Kunden zusammen zielführende POS-Kommunikationskonzepte und setzen sie um. Parallel dazu kreieren wir als Content-Agentur die auf jede individuelle Marke und die spezifischen Bedürfnisse abgestimmten Inhalte und bewirtschaften diese im Tagesgeschäft – alles aus einer Hand.»

Gradmesser jeglichen Schaffens sind bekannte wie zufriedene Kunden. John Lay Solutions kann da ein Portefeuille präsentieren, das deutlich belegt, weshalb das Unternehmen Schweizer Marktführerin ist: UBS, Migros, Schild, Helsana, die Raiffeisen-Gruppe, Interio, Kantonalbanken und viele mehr haben erkannt, dass die Luzerner Spezialisten Mehrwerte schaffen. Die Kunden von John Lay Solutions lassen sich von ihrem Generalunternehmer für digitales Marketing, der die gesamte digitale Kommunikationskette perfekt managt, umsichtig betreuen.

Angefangen hat Guido Stillhard 2001 als 3-Personen-Start-up. Seit 2012 ist er am Unternehmen beteiligt, das er 2013 im Zuge eines Management-Buy-outs zusammen mit Partnern übernommen hat. In dieser Gruppe ist er der anteilsmässig bedeutendste Investor. Der gelernte Kaufmann bildete sich zum eidg. diplomierten Logistikleiter aus und absolvierte ein Nachdiplomstudium in Betriebswirtschaft. Gezielte Weiterbildungen in den Bereichen Verkauf, Marketing und Medien an der St. Galler Business School und der Universität St. Gallen folgten auf dem Fuss. Er ist verheiratet und Vater zweier Kinder. Auch privat lebt er nach der Devise: «Nur was sich bewegt, bewegt.» (jo.)

www.jls.ch

zurück zur Übersicht