AKOMAG ROICOM
DAS WIRTSCHAFTSPORTAL DE ZENTRALSCHWEIZ

Kopf der Woche

Fritz Erni

Luzern. Anlässlich der bereits zum dritten Mal durchgeführten Hoteliers-Gala wurde Fritz Erni, Direktor des Art Deco Hotels Montana in Luzern, zum «Hotelier des Jahres 2017» gekürt. Die hochkarätige Fachjury um Präsident André Witschi wählte den erfolgreichen Viersterne-Hotelier aufgrund seiner herausragenden Fähigkeit, über lange Jahre stetig echte Innovationen zu liefern und damit erfolgreich zu sein.

Bei der im Volkshaus Basel durchgeführten Gala «Hotelier des Jahres» kam es zum who-is-who der Schweizer Hotellerie-Szene. Dabei wurde bei diesem bereits zum dritten Mal durchgeführten Hotelbranchen-Event der Luzerner Hotelier Fritz Erni zum «Hotelier des Jahres 2017» gekürt. Jury-Vizepräsidentin Anne Cheseaux meinte zum Gewinner: «Fritz Erni ist nicht nur ein hervorragender Hotelmanager, der Spitzenergebnisse liefert, sondern der wahrscheinlich profilierteste und erfolgreichste Innovator in der heimischen Hotelszene.»

Fundierte Kenntnisse

Mit der Auszeichung «Hotelier des Jahres» werden jährlich Persönlichkeiten ausgezeichnet, welche sich innerhalb der Branche durch Erfolg und Innovation profiliert haben und dadurch für die nationale Hotellerie von besonderem Interesse sind. Für Fritz Erni ist dies eine verdiente Auszeichnung. Ist er doch der geborene Gastgeber: Voller Charme, innovationsfreudig und mit einem feinen Gespür für die Bedürfnisse und Wünsche seiner Gäste. Seine Begeisterung für neue Projekte ist ansteckend. Der Erfolg kommt aber nicht von Ungefähr: Zur Kreativität und dem Mut für Neues kommen fundierte Kenntnisse des internationalen Hotelgeschäfts hinzu. 

Vom Koch zum «Hotelier des Jahres»

Der 62-jährige Fritz Erni ist seit 1996 Direktor des ART DECO HOTEL MONTANA Luzern. Der erfahrene und ideenreiche Hotelier führte das Traditionshaus mit viel Kreativität und Feingespür zu einem der besten Viersterne-Stadthotels der Schweiz. Den Grundstein zu seiner Laufbahn legte der erfahrene Direktor mit einer Ausbildung zum Koch und einem anschliessenden Hotelpraktikum. Erni verfügt über profunde internationale Hotelerfahrung und durchlief die strenge Kaderschulung von Hilton International. Bevor er die Führung des ART DECO HOTEL MONTANA übernahm, war er Vizedirektor der renommierten Schweizerischen Hotelfachschule Luzern. (bc.)

www.hotel-montana.ch

zurück zur Übersicht