AKOMAG ROICOM
DAS WIRTSCHAFTSPORTAL DE ZENTRALSCHWEIZ

Kopf der Woche

  • Dirk Lambrecht

Dirk Lambrecht

Altdorf. Dirk Lambrecht hat per 1. Januar 2017 als CEO die Führung der Dätwyler Gruppe übernommen. Die international erfahrene neue Führungskraft setzt den strategischen Fokus der Firma auf einen profitablen Wachstum.

Als Leiter des Konzernbereichs Sealing Solutions hat Dirk Lamprecht die Entwicklung und das Wachstum dieses Bereiches bereits seit 2005 stark geprägt. Durch gezielte internationale Expansionsstrategie mit Auf- und Ausbau eigener Standorte und Akquisition von passenden Unternehmen in den Wirtschaftsregionen Asien, Nafta und Europa gelang es Dirk Lamprecht, die Wettbewerbsfähigkeit und die Profitabilität zu steigern und den Umsatz mehr als zu verdoppeln. Dirk Lambrecht zeichnet sich als intern erprobte und international erfahrene Führungskraft aus.

Dirk Lambrecht wurde 1960 in Deutschland geboren. Der 56-jährige hat ein Diplom als Maschinenbauingenieur mit Fachrichtung Apparatebau der Fachhochschule Hamburg. Er absolvierte verschiedene Zusatzausbildungen u.a. an der Management School St. Gallen.

Die Dätwyler Gruppe ist ein Industriezulieferer mit führenden Positionen in globalen und regionalen Marktsegmenten. Das Unternehmen konzentriert sich auf Märkte, die eine Erhöhung der Wertschöpfung sowie nachhaltig profitables Wachstum ermöglichen. Die Dätwyler Gruppe umfasst insgesamt über 50 operative Gesellschaften, Verkäufe in über 100 Ländern und rund 7000 Mitarbeitende. Seit 1986 ist sie an der SIX Swiss Exchange kotiert. (jd.)

Medienmitteilung

www.datwyler.com

zurück zur Übersicht