AKOMAG ROICOM
DAS WIRTSCHAFTSPORTAL DE ZENTRALSCHWEIZ

Kopf der Woche

Christian Perret, Fotograf, Emmetten

Die Natur ist sein Studio. Keiner hat die Outdoor-Fotografie in den letzten Jahren so geprägt wie der Emmetter Fotograf Christian Perret. Kürzlich haben sich nun 14 000 Fachleute aus PR und Medien im Rahmen des PR-Bild-Awards entschieden, Christian Perrets Bild «Hochgradig genial» mit dem dritten Preis auszuzeichnen. Es ist dies bereits das zweite Mal, dass er bei diesem Wettbewerb auf dem Podest landete.

Bereits zum siebten Mal vergab «news aktuell», ein Unternehmen der sda-Gruppe, zusammen mit dem Magazin «Persönlich» den Preis für die besten PR-Bilder des Jahres. Aus anfänglich rund 1500 Beiträgen aus der Schweiz, Deutschland und Österreich hat eine Jury 70 Fotos mit dem gewissen Etwas ermittelt. Gefragt waren Bilder mit Aha-Effekt, Bilder zum Schmunzeln oder Bilder, die klar und treffend informieren. Darunter befanden sich in der Sparte «Tourismus» gleich zwei Aufnahmen des Emmetter Fotografen Christian Perret. Schliesslich schaffte es Christian Perret mit dem Foto «Hochgradig genial» nach dem Internet-Voting auf den 3. Rang. Das Foto, welches in Zusammenarbeit zwischen der Aletsch Arena und dem Fotografen Christian Perret entstanden ist, zeigt einen akrobatischen Handstand vor dem Fieschergletscher. Es ist dies bereits zum zweiten Mal, dass Christian Perret bei diesem Wettbewerb in die «Kränze» kam. 2010 gehörte ein Bild aus der damals aktuellen Werbekampagne der Rega zu den preisgekrönten Aufnahmen des Nidwaldner Fotografen. Damals klassierte er sich auf dem zweiten Platz.

Unverkennbare Bildsprache

Der ausgebildete Werbefotograf ist in der Szene kein Unbekannter. Verschiedene Unternehmen und Institutionen haben sich die Dienste des Emmetter Fotografen gesichert. Christian Perret versteht es wie kein zweiter Fotograf, Botschaften in Bilder umzusetzen. Seine Stärke: Werbefotografie ausserhalb des Studios. Hier kann er seine Ideen in dynamische Bilder umsetzen, die zum eigentlichen Markenzeichen des 58-jährigen Fotografen geworden sind. Um noch näher bei seinen «Models» zu sein, absolvierte Christian Perret die Ausbildung Arbeiten am hängenden Seil des Schweizerischen Bergführerverbands. Egal, ob Wirtschaft, Sport oder Tourismus – die ausdrucksstarken Bilder des Nidwaldners sind unverkennbar. Christian Perret ist ebenfalls ein Spezialist für Tonbildschau-Produktionen, mit denen er ebenfalls schon verschiedene Auszeichnungen gewonnen hat.

www.perretfoto.ch

zurück zur Übersicht