AKOMAG
DAS WIRTSCHAFTSPORTAL DE ZENTRALSCHWEIZ

Kopf der Woche

Christian Mäder

Christian Mäder übernimmt ab 1. Oktober 2023 die Funktion als CFO bei der Komax Gruppe. Er wird Nachfolger von Andreas Wolfisberg, der Ende 2023 in Pension geht.

Andreas Wolfisberg, CFO der Komax Gruppe seit 1996, erreicht im Dezember 2023 das Pensionsalter. Sein Nachfolger wird Christian Mäder, aktuell CFO der Artemis Group. Um einen optimalen Übergang zu gewährleisten, wird Christian Mäder ab 1. August 2023 für die Komax Gruppe arbeiten. Die CFO-Funktion übernimmt er ab 1. Oktober 2023 und wird dadurch zum Mitglied der Gruppenleitung. Gleichzeitig wird Andreas Wolfisberg die Gruppenleitung verlassen und bis Ende 2023 verschiedene Projekte betreuen.

Ende 2023 wird Andreas Wolfisberg, CFO der Komax Gruppe, in den Ruhestand gehen. Er arbeitet seit 1991 für die Komax Gruppe und ist seit 1996 deren CFO und Mitglied der Gruppenleitung. Damit der neue CFO bestmöglich vom Erfahrungsschatz von Andreas Wolfisberg profitieren kann, hat der Verwaltungsrat frühzeitig die Nachfolge geregelt und Christian Mäder zum künftigen CFO ernannt. Dieser wird Anfang August in die Komax Gruppe eintreten und ab 1. Oktober 2023 die CFO-Funktion übernehmen und Mitglied der Gruppenleitung sein. Andreas Wolfisberg wird zu diesem Zeitpunkt aus der Gruppenleitung ausscheiden und bis Ende 2023 diverse Projekte weiterführen.

Christian Mäder (1969) ist eidgenössisch diplomierter Experte in Rechnungslegung und Controlling. Er arbeitet seit Mai 2015 als CFO für die Artemis Group, bei der er zusätzlich als CEO/President für die Artemis Asset Management Group verantwortlich ist. Zudem hat Christian Mäder bei Unternehmen, an denen die Artemis Group beteiligt ist, mehrere Verwaltungsratsmandate (z. B. Franke Holding AG, Feintool International Holding AG und Adval Tech Holding AG). Vor seiner Tätigkeit bei der Artemis Group arbeitete er 15 Jahre (2000–2015) für die Swisslog Gruppe, davon zehn Jahre als CFO und Mitglied des Group Executive Committee. Davor hatte er Führungsfunktionen bei Unternehmen wie KPMG und Colenco (Motor-Columbus Group) inne.

«Andreas Wolfisberg hat über 30 Jahre herausragende Arbeit für die Komax Gruppe geleistet und das Unternehmen stark geprägt», sagt Matijas Meyer, CEO der Komax Gruppe. «Für diese ausserordentliche Leistung danke ich ihm ganz herzlich. Ich freue mich, dass die Komax Gruppe noch ein gutes Jahr von seiner enormen Erfahrung profitieren kann und wir mit Christian Mäder eine ebenfalls sehr profilierte Führungspersönlichkeit mit grossem Know-how in Finanz-, Strategie- und M&A-Themen gewinnen konnten.» (pd.)

www.komaxgroup.com

zurück zur Übersicht