AKOMAG ROICOM
DAS WIRTSCHAFTSPORTAL DE ZENTRALSCHWEIZ

Kopf der Woche

Andreas Liedtke

Andreas Liedtke ist Leiter der Fachstelle «Digitalisierung und ICT» bei der Stiftung Brändi. Die Fachstelle unterstützt betriebliche Tätigkeiten des Fachpersonals. Zudem wird gezielt die Teilhabe und Selbstbestimmung von Menschen mit Beeinträchtigung gefördert.

Im August 2022 trat Andreas Liedtke seine Tätigkeit als Leiter der Fachstelle «Digitalisierung und ICT» bei der Stiftung Brändi an. Die Fachstelle wurde im Zuge der neuen Digitalisierungsstrategie geschaffen. Als Ziel dieser Strategie sollen nicht nur die betrieblichen Tätigkeiten des Fachpersonals durch moderne digitale Mittel unterstützt, sondern auch gezielt die Teilhabe und Selbstbestimmung von Menschen mit Beeinträchtigung gefördert werden. Andreas Liedtke bringt Erfahrungen in Bereichen der Digitalisierung, IT-Transformation, Change-Management sowie Prozess- und Innovationsmanagement aus unterschiedlichen Branchen mit. Weiter ist er als Dozent am Institut für digitales Technologiemanagement an der Berner Fachhochschule für Themen im  Projektmanagement, Digitalisierung und Agilität tätig sowie als Experte für Bachelor- und Masterarbeiten in unterschiedlichen CAS. (red.)

 

zurück zur Übersicht