AKOMAG ROICOM
DAS WIRTSCHAFTSPORTAL DE ZENTRALSCHWEIZ

Kopf der Woche

Andreas Glanzmann

1948 wurde Balmer-Etienne gegründet und gehört heute mit 110 Mitarbeitenden zu den führenden Beratungsunternehmen in den Bereichen Finanzen, Steuern und Recht in der Schweiz. Dr. iur. Andreas Glanzmann ist Rechtsberater, CEO und Partner der Balmer-Etienne AG.

Der Jahresumsatz von Balmer-Etienne beläuft sich auf 20 Millionen Schweizer Franken. Das Unternehmen ist partnerschaftlich organisiert und hat Geschäftssitze in Luzern, Zürich und Stans. Zum Geschäftscredo gehört grösstmögliche Kundennähe, um die Bedürfnisse optimal abzudecken. Die Balmer-Etienne AG ist Mitglied von Urbach Hacker Young International (UHY), einer internationalen Verbindung unabhängiger Wirtschaftsprüfungs- und Wirtschaftsberatungsfirmen. Jedes Mitglied von UHY ist eine rechtlich eigenständige und unabhängige Firma. UHY rangiert unter den 25 besten internationalen Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsnetzwerken.

Der Rechtsanwalt Andreas Glanzmann, CEO und Partner bei Balmer-Etienne, verweist auf zwei Hauptgründe für den Erfolg seines Unternehmens: «Als Generalisten sind wir darauf spezialisiert, umfassende Lösungen zu finden. Zu diesem Zweck vereinen wir alle Kompetenzen unter einem Dach und erbringen unsere Leistungen aus einer Hand. Weitere Grundlagen für unseren Erfolg bilden die starke regionale Verankerung, die nationale Kompetenz und die internationale Vernetzung.»

Ein starkes Standbein ist auch die Rechtsberatung. Es lohnt sich immer, die rechtlichen Aspekte bei der Umsetzung neuer Ideen abzuklären, da das Recht den Rahmen setzt und zugleich eine Absicherung bietet. Es regelt einerseits die Bedingungen, unter denen eine Idee ausführbar ist, und sorgt andererseits für Sicherheit bei unvorhergesehenen Begebenheiten.

www.balmer-etienne.ch

zurück zur Übersicht