AKOMAG ROICOM
DAS WIRTSCHAFTSPORTAL DE ZENTRALSCHWEIZ

Kopf der Woche

Andrea Schelbert

Andrea Schelbert, leitet bei der Inderbitzin+Kälin AG in Ibach die Buchhaltung und das Personalwesen. Das Familienunternehmen für Elektroinstallation und Telekommunikation hat rund 40 Mitarbeitende. Andrea Schelbert ist zudem seit 2017 Präsidentin der KMU FRAUEN SCHWYZ.*

Die KMU FRAUEN SCHWYZ bilden das Netzwerk für unternehmerisch aktive Frauen im Kanton. Verbandsintern und in der Öffentlichkeit setzen sie sich für die beruflichen Bedürfnisse und für den Erfahrungsaustausch ein. Mitglied sind Unternehmerinnen, mitarbeitende Partnerinnen und leitende Angestellte in kleinen und mittleren Unternehmen im Kanton Schwyz.

Die kleinen und mittleren Unternehmen – kurz KMU – bilden mit rund 200’000 eingetragenen Unternehmen das Rückgrat der Schweizer Wirtschaft. Viele dieser KMU sind Familienbetriebe, die ohne die Mitarbeit der Ehefrau oder Partnerin nicht existieren könnten.

Die Vereinigung der KMU FRAUEN SCHWYZ wurde im November 2002 gegründet und ist ein Organ des Kantonal-Schwyzerischen Gewerbeverbandes und Teil der KMU FRAUEN SCHWEIZ. Sie hat 138 Mitglieder und ist in jüngster Vergangenheit stark gewachsen. An der letzten Generalversammlung konnten 17 Frauen neu im Verein begrüsst werden. Seit kurzem hat die Vereinigung eine neue Webseite.

*Gekürzte Fassung eines Textes aus dem KMU Magazin «Fokus» der Schwyzer Kantonalbank.

www.szkb.ch

www.kmufrauen-sz.ch

www.iks-elektro.ch

 

 

zurück zur Übersicht