AKOMAG ROICOM
DAS WIRTSCHAFTSPORTAL DE ZENTRALSCHWEIZ

Kopf der Woche

Andrea Mugan

Zug. Andrea Mugan übernimmt die Geschäftsführung in der Schweiz für das biopharmazeutische Unternehmen AstraZeneca. Das Unternehmen beschäftigt im Raum Zug rund 120 hoch qualifizierte Mitarbeitende in den Bereichen Medical, Market Access, Sales, Marketing, Finance & Business Partnering und Human Resources.

Die neue Geschäftsführerin in der Schweiz, Andrea Mugan, blickt auf elf erfolgreiche Jahre bei AstraZeneca zurück. In mehreren übergeordneten Funktionen und in einzelnen Märkten konnte sie wertvolle Erfahrungen sammeln. In ihrer vorhergehenden Aufgabe als Leiterin des europäischen Vertriebs und Marketingteams war sie massgeblich am Erfolg wichtiger strategischer Marken beteiligt. Andrea Mugan hatte ausserdem entscheidende Funktionen in der globalen Produkte- und Portfolio-Strategie der wichtigsten Therapiegebiete inne. Und sie war globale Leiterin des Emerging Respiratory Portfolio. In früheren Jahren arbeitete Andrea Mugan in Grossbritannien als Verkaufsmanagerin für AstraZeneca sowie im Verkauf und im Marketing von Pfizer.

Im Dienste der Patienten und der Wissenschaft

Als innovatives biopharmazeutisches Unternehmen forscht, entwickelt, produziert und vermarktet AstraZeneca verschreibungspflichtige Medikamente. Es konzentriert sich dabei auf Therapiebereiche, in denen ein spezieller Nutzen für die Patienten erreicht werden kann. Die wichtigsten Therapiebereiche von AstraZencea sind Herz-Kreislauf und Stoffwechsel, Onkologie, Atemwegserkrankungen sowie Infektions- und Autoimmunkrankheiten. In all diesen Tätigkeitbereichen strebt das Unternehmen eine wissenschaftlich herausragende Rolle an. AstraZeneca investiert zusätzlich gezielt in Aktivitäten und Kooperationen auf den Gebieten Gastroenterologie, Infektionskrankheiten und Neurowissenschaften.

AstraZeneca ist ein globales biopharmazeutisches Unternehmen mit weltweit 50‘000 Mitarbeitern, das auf die Forschung, Entwicklung, Herstellung und Vermarktung verschreibungspflichtiger Medikamente spezialisiert ist. AstraZeneca gehört mit einem Konzernumsatz von rund 22,5 Milliarden USD (2017) weltweit zu den führenden Unternehmen der forschenden Arzneimittelindustrie. Der globale Hauptsitz des britisch-schwedischen Konzerns ist Cambridge in England.

Der Sitz der Schweizer Gesellschaft befindet sich in der Stadt Zug, ab Juli 2018 in Baar.

www.astrazeneca.ch.

 

zurück zur Übersicht