AKOMAG ROICOM
DAS WIRTSCHAFTSPORTAL DE ZENTRALSCHWEIZ

Fokus

Wirtschaftsmagazin ROI 2020

Heute Mittwoch, 18. November 2020, erscheint die siebzehnte Ausgabe des Zentralschweizer Wirtschaftsmagazins ROI. Es geht der Frage nach, wie Zentralschweizer Unternehmen die aktuelle Krisensituation meistern und enthält auf 64 spannenden Seiten viele Unternehmens- und Personenporträts. «ROI» erreicht in der Zentralschweiz als Beilage der «Neuen Luzerner Zeitung» und ihrer Regionalausgaben eine Reichweite von 271'000 Leserinnen und Lesern.

«ROI – Das Wirtschaftsmagazin der Zentralschweiz» widmet sich 2020 dem Thema «Krisenresistenz». Wie behaupten sich Zentralschweizer Unternehmen in der aktuellen Corona-Krise? Denn Corona betrifft nicht nur unsere Gesundheit und unser Zusammenleben, sondern auch die Wirtschaft in hohem Masse. Wir stecken mitten in der Krise. Wie wird sie sich mittel- und langfristig auswirken? Schwer hervorsehbar. Einerseits gibt es zahlreiche Unternehmen, die zuversichtlich in die Zukunft blicken und von der Pandemie bis anhin wenig tangiert worden sind. Andererseits muss man sich bewusst sein, dass gewisse Schäden erst in (naher) Zukunft sichtbar werden. Das gilt insbesondere für Konkurse von Unternehmen und eine sich abzeichnende steigende Arbeitslosigkeit. Die Möglichkeit, Kurzarbeit geltend zu machen, hat bisher ein Debakel im Arbeitsmarkt verhindert aber möglicherweise nur aufgeschoben.

Krise als Chance

«Jede Krise ist eine Chance», heisst es so schön. Für diejenigen Unternehmen, die durch Corona vor dem Ruin stehen, tönt das mehr als nur zynisch. Für andere wiederum mag das zutreffen. Vor allem die Zentralschweizer Wirtschaft hat sich in bisherigen Krisenzeiten immer als erstaunlich robust erwiesen. Es bleibt zu hoffen, dass es auch diesmal so sein wird. Positive Beispiele gibt es jedenfalls zuhauf. Das zeigt das aktuelle Wirtschaftsmagazin ROI 2020. Es beleuchtet Zusammenhänge zwischen Forschung, Bildung und Wirtschaft und rückt innovative Unternehmen ins Rampenlicht und porträtiert erfolgreiche Unternehmerinnen und Unternehmer, lässt Exponenten der Wirtschaft zu Wort kommen, liefert Fakten, Daten und Zahlen.

Für Konzept, Text und Redaktion zeichnet die Kommunikationsfirma AKOMAG Corporate Communications AG mit Sitz in Stans und Luzern verantwortlich. (red.)

Hier klicken, und das neue ROI Magazin 2020 kann gelesen werden.

 

zurück zur Übersicht