AKOMAG ROICOM
DAS WIRTSCHAFTSPORTAL DE ZENTRALSCHWEIZ

Fokus

  • Moritz Falck führt in der fünften Generation die Falck Unternehmensgruppe. Bild: Roger Landolt/wave

«Wir erhalten Bewährtes und schaffen Neues»

Still, jedoch hocheffizient ist die Falck Gruppe mit Sitz in der Luzerner Altstadt unterwegs. Im Familienunternehmen sind die Geschäftsbereiche Immobilien, Treuhand, Steuern und Beratung gebündelt. Geführt wird die Gruppe von Moritz Falck in der fünften Generation.

Falck? Der Name sagt doch etwas in Luzern? Richtig. Es begann 1875 mit der Gründung der ersten Luzerner Privatbank, die 1998 in der Bank Julius Bär aufging. Der Name Falck ist also mit einer über 140-jährigen Firmengeschichte verbunden, die heute in der fünften Generation von Moritz Falck weitergeführt wird. Der 33-jährige Inhaber der Falck Gruppe führt ein Team von zwanzig spezialisierten und bestens ausgebildeten Mitarbeitenden. Domiziliert an der Ledergasse 11, inmitten der Luzerner Altstadt, bietet die Falck Gruppe Dienstleistungen in den Bereichen Immobilien, Treuhand und Steuern sowie Spezialberatungen an.

Dienstleistungslandschaft

Das Immobiliensegment der Falck Gruppe umfasst Dienstleistungen wie Bewirtschaftung, Bewertungen, Vermietung und Maklerleistungen. Hinzu kommen Projektentwicklungen sowie ein austariertes Real Estate Asset Management, was heisst: Falck generiert für die Kundinnen und Kunden Werte über ein stabiles Netzwerk im In- und Ausland. Das Portefeuille ist umfassend und ausgewogen und garantiert stabile Erträge: «Wir begleiten den gesamten Lebenszyklus einer Immobile. Unser Beratungsangebot ist allumfassend», bilanziert Moritz Falck. Das Angebot im Treuhand- und Steuerbereich gestaltet sich klassisch und zeichnet sich durch den klaren Falck-Fokus aus. Im Kern handelt es sich um Dienstleistungen wie Buchführung, Steuerberatung, Personaladministration, Vorsorgeplanung und die spezifische Beratung von KMUs. Spezialberatungen und damit verbundene Dienstleistungen für Dritte umfassen die Bereiche Erbengemeinschaften, Finanzierungen und Nachfolgeplanung und komplettieren den holistischen Beratungsansatz.

Umsichtige Beratung

«Wir verwalten und schaffen Lebens- und Arbeitsräume und beraten Menschen umsichtig in der Betreuung ihrer Vermögen», fasst Moritz Falck zusammen. Der studierte Volkswirt, der zudem über einen Master in Real Estate Management verfügt, kann auf mehrere Jahre praktische Erfahrungen bei renommierten Beratungsunternehmen im In- und Ausland zurückblicken. Ein Rucksack also, der Moritz Falck prädestiniert, die Falck Gruppe in die Zukunft zu führen. «Unsere Maxime ist denn auch klar und unmissverständlich: Wir erhalten Bewährtes und schaffen Neues. Die Tradition unseres Familienunternehmens ist die beste Voraussetzung dazu. Kommt hinzu, dass wir unser Tun auf Ganzheitlichkeit ausrichten. Unsere Dienstleistungen sind integriert, und wir können dabei auf ein starkes Netzwerk zurückgreifen», folgert Moritz Falck und macht gleichzeitig auf einen weiteren Erfolgsfaktor aufmerksam: «Wir bringen das Familiäre unseres Unternehmens wie auch der Mitarbeitenden in die Kundeninteraktion ein. Wir betreuen auf einer persönlichen Ebene, schaffen so Vertrauen und können dabei auch auf kürzeste Entscheidungswege zurückgreifen.»

Gesund wachsen

Wachstum hat für die Falck Gruppe Gewicht und ist strategisch angelegt. Es ist ein «gesundes Wachstum», wie es Moritz Falck formuliert, gründet die Weiterentwicklung der Firma doch auf dem Faktor Langfristigkeit. «Wir haben das Ziel, für jede Frage rund um Immobilien und Treuhand ein führendes Kompetenzzentrum in der Deutschschweiz zu werden», erklärt der Unternehmer und verweist dabei auf die Familiengeschichte: «Unsere mehr als 140-jährige Firmengeschichte zeigt, dass wir über längere Zeiträume denken. Das schafft auch Vertrauen.»

Bleibt zu erwähnen, dass die Falck Gruppe, die derzeit mehr als 350 Dauermandate betreut und ein Immobilienportefeuille von über 1.3 Milliarden Franken verwaltet, sich auch erweitert. 2019 wurde die Firma New Pine AG gegründet. 2021 wiederum stiess die Hartmann Immobilien GmbH, Adliswil, zur Falck Gruppe. (red.)

https://falck.swiss

zurück zur Übersicht